Elefantencamp Chiang Mai – Ein Besuch im Dumbo Elephant Spa

Elefanten sind einfach eindrucksvoll. Mit ihrer imposanten Größe und einer Gelassenheit als ob sie nichts aus der Ruhe bringen könnte. Duzende Male habe ich diese bemerkenswerten Geschöpfe bereits im Zoo bewundern können. Selbst in der freien Natur, im Yala Nationalpark in Sri Lanka, hatte ich bereits das Glück wilde Elefanten beobachten zu können. Aber leider nie aus der Nähe.

Überall in Thailand kann man inzwischen auf Elefanten reiten. Aber das wollten wir auf jeden Fall vermeiden. Und ich kann es nicht oft genug sagen, bitte, bitte, zahle nicht, um auf Elefanten zu reiten. Die Tiere sind einfach nicht dafür gemacht, um mehrere (zum Teil übergewichtige) Gäste durch die Gegend zu tragen. Ganz zu schweigen von den schlechten Verhältnissen, unter denen die Elefanten gehalten werden. Immer wieder konnten wir auf unserer Reise durch Südostasien sehen, wie die Tiere mit Stöcken geschlagen wurden, während diese, zum Teil bis zu drei Leute auf einmal durch die Gegend trugen.

Wir suchten also nach einem Elefantencamp in Chiang Mai, das die Tiere gut behandelt und nicht reiten lässt oder zu Kunststücken zwingt. Und wir wurden fündig. Unsere Wahl fiel also auf das Dumbo Elephant Spa.

Anmerkung der Autorin:

Dieser Bericht ist in keinerweise gesponsert oder vergütet worden, ebenso erhielten wir keinen Rabatt irgendeiner Art. Es bestehen keinerlei Verträge mit dem Dumbo Elephant Spa und ich bekomme keinerlei Komissionen, wenn du einen Aufenthalt dort buchst. Dieser Bericht gibt einzig und allein unsere Erfahrungen und Eindrücke wieder.

Was macht Dumbo Elephant Spa so besonders?

Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

In unserer Unterkunft in Chiang Mai, dem Dutch Guesthouse, (übrigens für uns die beste Unterkunft in Thailand! Finde Preise und Verfügbarkeiten auf booking.com hier) wurde uns dieses Camp sehr empfohlen. Der Besitzer des Dutch Guesthouse erklärte uns, dass es viele Elefantencamps in Chiang Mai gäbe, die zwar damit werben, ihre Tiere gut zu behandeln, aber diese dennoch an anderen Orten für Ausritte und ähnliches zur Verfügung stellen. 

Anders beim Dumbo Elephant Spa. Der Besitzer des Dutch Guesthouse hat über die Jahre nur gute Erfahrungen mit dieser Einrichtung gemacht und ist sich sicher, dass die Tiere gut behandelt werden.

Das soll nicht heißen, dass alle anderen Elefantencamp in Chiang Mai ihre Tiere schlecht behandeln. Sicherlich gibt es auch andere Einrichtungen, die durchaus empfehlenswert sein mögen. Jedoch bist du beim Dumbo Elephant Spa definitiv auf der sicheren Seite.

Ein weiterer Faktor ist, dass die Besuchergruppen relativ klein gehalten werden, damit am Ende nicht fünf Personen um einen Elefanten herumstehen.

Was kostet ein Tag im Elefantencamp Chiang Mai?

Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Je nachdem, wo du dein Ticket kaufst, können sich die Preise unterscheiden. Auf der Website des Dumbo Elephant Spa kostet das Full Day Programm zur Zeit 2200 Baht/ ca. 57€. (Stand Oktober 2017)

Das mag vielleicht etwas teuer erscheinen, aber für uns war es diese Erfahrung eindeutig wert. 

Der Preis enthält außerdem die Hin-und Rückfahrt zu deiner Unterkunft (jeweils ca. 1 1/2 Stunden) und ein großes Mittagessen mit frischem Obst, so wie Trinkwasser und die Möglichkeit zu duschen.

Abholung in deiner Unterkunft

Dein Elefantenabenteuer beginnt zwischen 08 und 08.30 Uhr mit der Abholung in deiner Unterkunft. 

Die Fahrt dauert ca. 1 1/2 Stunden. 

Mein persönlicher Tipp: Die Fahrt kann sehr ruckelig werden. Wenn du zur Reisekrankheit neigst, sorg lieber mit Kaugummis, Tabletten oder ähnlichem vor. Mir ging es auf der Fahrt echt schlecht.

Ankunft im Camp

Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Nach der Ankunft im Camp kann es auch schon losgehen. Jeder Teilnehmer bekommt ein Shirt, das deine Klamotten vor Dreck schützt. Die Elefanten lieben es nämlich im Matsch zu spielen und sind dementsprechend voll davon.

Und da ich diese Frage mehr als einmal erhalten habe, ja, das sind die Shirts vom Elefantencamp Chiang Mai und nein, Eduardo und ich tragen nicht seit Neustem Partnerlook 😉

Elefantenfütterung

Fütterung I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Und schon kann es losgehen. Jeder schnappt sich einen Batzen Grünzeug und dann geht es zu den Elefanten. Sobald diese sehen, dass es gleich etwas zu Essen gibt, laufen sie auch schon freudig los. Besonders der Babyelefant Dumbo ist dabei super süß. Er benimmt sich eher wie ein Hund und versucht gerne Bananen aus den Plastiktüten der Besucher zu stibitzen. 

Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Die Rüben mag er nicht so gerne, da er die noch nicht wirklich kauen kann. Die ausgewachsenen Elefanten sind jedoch dankbar für jede Art von Futter, das man ihnen anbietet.

Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Bei der Fütterung kommt man ganz nah an die Elefanten dran. Man kann sie entweder aus der Tüte essen lassen oder ihnen das Futter direkt in den Rüssel geben. Das kann man natürlich auch für ein paar Fotos nutzen. Es ist ein ganz eigenartiges Gefühl plötzlich zwischen diesen riesigen Geschöpfen zu stehen. 

Kennenlernen der Elefanten

Kuss I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Die Mitarbeiter kennen ihre Elefanten genau und sie teilen diese Informationen gerne mit dir. So wird dir jeder Elefant vorgestellt und du bekommst natürlich auch generelle Infos über die schlauen Dickhäuter. Falls du Fragen hast, werden sie dir gerne beantwortet.

Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Hierbei kannst du auch den Rest der Elefanten kennenlernen. 

Schlammbad

Schlammbad I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Die Elefanten lieben ihre Schlammbäder. Also gehts ab in das nächste Schlammloch. Die Gruppe stellt sicher, dass Mensch und Tier genügend Matsch abbekommen. 😉

Schlammbad I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Das Ganze war eine lustige Erfahrung. Stell nur sicher, dass du deinen Schmuck vorher ablegst. Einige der Teilnehmerinnen verloren Ringe und Armbänder im Matsch. Und vielleicht solltest du nicht gerade deine Lieblingsschwimmsachen anziehen. 😉

Schlammbad I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Ein Bad im Fluss

Bad I Fluss I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Nachdem nun alle Teilnehmer von oben bis unten mit Schlamm bedeckt sind, heißt es wieder sauber werden. Ab geht es zum Fluss, der sich nur ein paar Meter Fußweg von hier befindet. Mit Eimern kann der Dreck von den Elefanten wieder abgewaschen werden. 

Bad I Fluss I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Bad I Fluss I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Auch für uns Menschen heißt es nun wieder sauber werden. Und das ist gar nicht mal so einfach. Der Matsch klebt einfach überall. Da kann man die Hilfe von anderen gut gebrauchen 😉

Bad I Fluss I Elefantencamp Chiang Mai I Sanctuary I Thailand I Elefant I vickiviaja

Gut, dass man hinterher aber auch im Camp duschen kann.

Mittagessen

So viel Spaß mit den Elefanten kann echt hungrig machen. Deswegen gibt es zwischendurch ein großes Mittagessen mit yummy Thai-Food. Es gibt Varianten mit Fleisch und auch für Vegetarier.

Der Reis ist direkt vom Feld nebenan und deswegen nicht nur frisch, sondern auch super lecker. 

Zum Essen gibt es außerdem frisches Obst. 

Abschied

Und dann neigt sich ein langer Tag auch schon wieder dem Ende zu. Der Abschied von den Elefanten, besonders dem Baby Dumbo fällt gar nicht mal so leicht. Ein letztes Mal streicheln und dann geht es zurück zu deiner Unterkunft.

Zusammenfassend

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Tag mit Elefanten ein unglaubliches Erlebnis ist, das ich wirklich jedem empfehlen kann. 

Ob nun im Dumbo Elephant Spa ist, oder in einem anderen Chiang Mai Elefantencamp bleibt dir selbst überlassen. Aber bitte, bitte erkundige dich vorher, wie die Elefanten behandelt werden und ob Ritte oder ähnliches angeboten werden.

Hat es dir gefallen? Pin es doch!

Elefantencamp Chiang Mai I Dumbo Elephant Spa I Chiang Mai I KEIN REITEN I Thailand I unglaubliche Erfahrung I Elefanten I @vickiviaja

Ein unglaublicher Tag mit Elefanten in Chiang Mai

Über mich

Vicki

Hi, ich bin Vicki. Hier könnt Ihr mich und meinen Freund Eduardo begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Länder und Wunder dieser Welt.

Weiterlesen

Interesse an Thailand?

Elefantencamp Chiang Mai – Ein Besuch im Dumbo Elephant Spa
Rate this post

Schreibe einen Kommentar

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Teilen4
Twittern
Pin10
+1
14 Shares