Yogyakarta Sehenswürdigkeiten – Einzigartiges Highlight in Java, Indonesien

Yogyakarta (Jogja) ist eine der beliebtesten Destinationen in auf der Insel Java in Indonesien. Viele Reisende wissen jedoch nicht, dass sich außer dem berühmten Borobudur Tempel noch viel mehr Sehenswürdigkeiten in Yogyakarta befinden.

Deswegen findest du hier unsere 3-4 Tage-Reiseroute für Yogyakarta und Borobudur, die dich zu den wichtigen Yogyakarta Sehenswürdigkeiten führt.

Anmerkung der Autorin: Diese Reiseroute ist für 4 Tage ausgelegt, kann aber theoretisch auch an 2 1/2 bis 3 Tagen absolviert werden. Da wir jedoch während der Regenzeit unterwegs waren, haben wir unsere Nachmittage meist nicht verplant, damit nichts ins Wasser fällt und uns genug Zeit fürs Arbeiten bleibt.

Yogyakarta Fakten

  • Auch Yogya und Jogja genannt
  • Zwischen 1945-1949 war Yogyakarta Hauptstadt Indonesiens
  • Bildungszentrums Indonesiens
  • 1756 gegründet

Yogyakarta & Borobudur Anreise

Anreise mit dem Bus

Von anderen Destinationen in Java, kommt man wohl am günstigsten mit dem Bus nach Yogyakarta und Borobudur.

Schau doch mal hier welche Möglichkeiten es gibt.

Powered by 12Go Asia system

Anreise mit dem Flugzeug

Für alle, die sich weiter weg befinden, gibt es ebenfalls die Möglichkeit mit dem Flugzeug anzureisen. Auf Skyscanner und Momondo kannst du nach guten Schnäppchen-Flügen suchen.

Die besten Unterkünfte in Yogyakarta

Für mehr Informationen, Preise und Verfügbarkeiten, klick einfach auf den Namen der Unterkunft, die dich interessiert.

Budget Unterkünfte in Yogyakarta

Kosala Jodja – Dorm

Gado-Gado BnB – Privatzimmer

Beste Unterkünfte in Yogyakarta

Otu Hostel by Ostic – Privatzimmer

Jawajiwa – Privatzimmer

Pension Snooze – Privatzimmer

Gendis Home Stay – 4 Sterne, Privatzimmer

Luxusunterkünfte in Yogyakarta

Java Villas Boutique Hotel & Resto – 3 Sterne, Privatzimmer

Greenhost Boutique Hotel Prawirotaman – 4 Sterne, Privatzimmer

Arjuna Garden Homestay – 3 Sterne, Privatzimmer

Deine Reiseroute zu den besten Yogyakarta Sehenswürdigkeiten

borobudur Temple, Yogyakarta Sehenswürdigkeiten, Indonesien

Tag 1 in Borobudur

Wir beginnen unsere Reise in Borobudur, wo man den berühmten gleichnamigen Tempel finden kann. Wer sich den Tempel gleich früh morgens ansehen möchte, wenn weniger Besucher dort sind, sollte sich, wenn möglich eine Unterkunft direkt in Borobudur für die erste Nacht suchen und dann weiter nach Yogyakarta.

Unterkünfte in Borobudur

Budget Unterkunft

Nurudin House – 4 Sterne, Privatzimmer

Unterkunft Borobudur

Jaswan Inn Borobudur – 2 Sterne, Privatzimmer

Luxusunterkunft Borobudur

Shankara Borobudur – 3 Sterne, Privatzimmer

Borobudur Tempel

Buddha Statue, Borobudur, Tempel, Größter Buddhistischer Tempel der Welt

Wie ihr am Namen der Stadt schon sehen könnt, wollen wir unseren ersten Stop am berühmten Borobudur-Tempel einlegen. Hier aber erstmal ein paar Infos zu einem der beliebtesten Tempel des Landes.

Borobudur Tempel Fakten

  • Der größte Buddhistische Tempel der Welt
  • Seit 1991 UNESCO Weltkulturerbe
  • Wahrscheinlich zwischen 750 und 850 erbaut
  • 1814 wiederentdeckt und aus vulkanischer Asche ausgegraben
  • Zwischen 1973 und 1983 restauriert
  • Enthält 9 Stockwerke

Borobudur Öffnungszeiten: 06.00 – 17.00 Uhr

Borobudur Eintrittspreis: IDR 350.000 (ca. 21,50€ /$ 25) / Kombiticket + Prambanan: IDR 560.000 (ca. 34€ /$ 40) / Sonnenaufgangsticket: IDR 450.000 (ca. 27,50€ / $32) (Stand: Juni 2018)

Borobudur Sonnenaufgang

Da es während unseres Aufenthaltes jeden Tag regnete, verzichteten wir auf das Sonnenaufgangsticket. Dieses kann man übrigens im Hotel Manohara ab 04.30 Uhr erwerben, wenn man sich den Sonnenaufgang vom Borobudurtempel aus ansehen möchte.

Borobudur

Borobudur Tempel, Yogyakarta, Java, Indonesien

Der Borobudur Tempel war neben Angkor Wat definitiv einer der eindrucksvollsten Tempel unserer Südostasien-Reise und auch, wenn der Eintritt auf den ersten Blick ziemlich teuer erscheint, war er es in unseren Augen wert. Wir entschieden uns für das Kombiticket mit dem Prambanan-Tempel, der sich in Yogyakarta befindet und unserer Reiseroute folgend an Tag 2 besucht wird.

Sehenswürdigkeiten in Yogyakarta & Borobudur, Tempel

Beim Borobudur Tempel gilt, je früher man ankommt, desto weniger Besucher gibt es. Ab spätestens 10 Uhr morgens wird es extrem voll. Wer also ein paar schöne Fotos ohne Touristenmassen schießen möchte, sollte möglichst früh hier ankommen.

Details Bodobudur Tempel, Wand Kunst, Indonesien
Du kannst so viele Details an den Wänden des Borobudur Tempels erkennen

Wenn du mehr über die Geschichte und die Besonderheiten Borobudurs erfahren möchtest, schau doch mal hier.

Borobudur Tempel, Indonesien, Java, Yogyakarta

Touren zum Borobudur Tempel

Die Hühner Kirche (Gereja Ayam)

Gereja Ayam, Chicken Church, Hühner Kirche, Java, Indonesien

Öffnungszeiten: 06.00 – 17.00 Uhr

Chicken Church Eintrittspreis: 30.000 (ca. 1,85 €/ $2,20); Wanderweg: 30.000 (ca. 1,85 €/ $2,20)

Wie kommt man hin: Leider gibt es keine Öffentlichen Verkehrsmittel, die dich zur Hühnerkirche bringen. Du musst also entweder mit einer Agentur, Grab oder Taxi, oder mit einem gemieteten Motorroller dorthin fahren. Wir entschieden uns für eine Agentur, die uns auf dem Rückweg gleich in Yogyakarta absetzte, da der letzte Bus nach Yogyakarta bereits um 16.00 Uhr fährt.

Es gibt zwei Parkplätze. Der neue Parkplatz befindet sich gleich neben der Kirche. Der andere Parkplatz befindet sich etwas außerhalb. Von hier aus musst du ca. 20 Minuten durch den Dschungel laufen, um die Kirche zu erreichen. (Achtung – Während der Regenzeit kann es hier sehr rutschig sein)

Chicken Church

Chicken Church, Dschungel, Natur, Java
Die Hühner Kirche ist von wundervoller Natur umgeben

Das erste Mal sah ich diese Kirche übrigens bei Galileo. Als ich herausfand, dass diese quasi auf unserem Weg durch Java liegt, wollte ich sie natürlich unbedingt sehen.

Diese sogenannte Chicken Church (Indonesisch: Gereja Ayam) soll eigentlich eine Taube darstellen als Zeichen für Frieden. Sie befindet sich mitten im Indonesischen Dschungel. Gebaut wurde dieses ungewöhnliche Gebetshaus, das übrigens keiner Religion angehört, von Daniel Alamsjah.

Hühnerkirche, Innenraum, Java, Indonesien
Der Innenraum der Kirche

Das Innere der Kirche sieht so ganz anders aus als ich es mir vorgestellt hatte und bietet in jedem Stockwerk etwas Anderes.

Hühnerkirche, Indonesien, Innen, Java
Raum im oberen Teil der Kirche

Im Keller, zum Beispiel, befinden sich Meditationsräume, die auf den ersten Blick vielleicht etwas bizarr wirken können. (Ist jetzt wahrscheinlich auch nicht weiter überraschend etwas Bizarres in einem Gebäude zu finden, das aussieht wie ein Huhn)

Keller Chicken Church, Yogyakarta
Der Keller der Hühnerkirche

Im oberen Teil der Kirche befindet sich ein Café, in dem es Snacks und Erfrischungen gibt. Mit deinem Ticket kannst du in der Regel einen Snack gratis bekommen.

Chicken Church, Ausblick, Borobudur, Java
Von hier kann man einen unglaublichen Ausblick genießen

Du kannst sogar bis zum Kopf des Huhnes hinaufklettern. Von hier aus hast du eine wundervolle Aussicht über die angrenzende Natur. Auf dem Weg nach oben lohnt es sich außerdem aus dem Schnabel der Chicken Church hinauszusehen.

Schnabel, Hühnerkirche, Dschungel, Java
Vergiss nicht einen Blick aus dem Schnabel der Hühnerkirche zu werfen
Hühnerkirche, Kopf, Ausblick, Borobudur
Ausblick vom Kopf der Hühnerkirche

Tag 2 in Yogyakarta

Prambanan Tempel, Java

Prambanan Tempelanlage, Yogyakarta, Indonesien

Der Prambanan Tempel wird leider durch seine Nähe zum berühmten Borobudur Tempel häufig übersehen. Jedoch ist Prambanan einen Besuch definitiv wert.

Was viele Besucher nicht wissen, ist, dass die Prambanan Tempelanlage aus viel mehr als nur dem Prambanan Tempel besteht. Es gab einen Tempel, der uns sogar noch besser gefallen hat. Dazu aber später mehr.

Prambanan Fakten

Candi Prambanan, Yogyakarta Sehenswürdigkeiten, Indonesien

  • Größte Hinduistische Tempelanlage Indonesiens
  • Errichtet ca. 850
  • Seit 1991 Teil des UNESCO Weltkulturerbes

Prambanan Öffnungszeiten: 06.00 – 17.00 Uhr

Prambanan Eintrittspreis: $25 / Kombiticket mit Borobudur: IDR 560.000 (ca. 34€ /$ 40)

Wie kommt man hin: Der Prambanan Tempel befindet sich etwa 17 km außerhalb von Yogyakarta. Es gibt jedoch einen Bus, der dich dorthin bringt (etwa 400 Meter Fußweg): Bus 1A von Trans-Jogja von Maguwo aus. Die Fahrt sollte in der Regel nicht mehr als IDR 3.600 kosten (ca. 0,24 €/$ 0,28).

Candi Prambanan

Candi Prambanan, Yogyakarta, Tempel, Indonesien

Der Candi Prambanan, auch Candi Lara genannt, ist wohl der wichtigste, größte und eindrucksvollste Tempel der Prambanan Tempelanlage.

Man kann den Tempel nur schwer übersehen, da er sich direkt neben dem Eingang der Anlage befindet. Wer eintritt, bekommt zuerst einen Kaffee oder Tee angeboten, den man mit Blick auf den Candi (Tempel) Prambanan genießen kann, bevor es losgeht.

Prambanan Tempel, Yogyakarta Sightseeing

Es bietet sich an den Prambanan so früh wie möglich am Morgen zu besuchen, da es auch hier, ähnlich wie beim Borobudur Tempel tagsüber viele Touristen gibt.

Eine Chinesche Touristengruppe verfolgte uns bis jeder einzelne von ihnen eine Fotosammlung mit uns angelegt hatte, die ein ganzes Fotobuch füllen könnte. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele WeChat-Alben (Die chinesische Version von WhatsApp) mit Fotos von uns gefüllt sind.

Candi Sewu

Candi Sewu, Prambanan Tempelanlage, Yogyakarta

Wer vom Candi Prambanan zum Candi Sewu gelangen möchte, muss ein Stückchen (ca. 1 km)  laufen. (Es gibt aber auch eine kleine Bahn, die zwischen den einzelnen Tempeln hin-und herfährt)

Ich war von diesem Tempel total begeistert. Besonders aus einem Grund: Es war keine Menschenseele dort.

Candi Sewu, Yogyakarta, Prambanan Templel, Indonesien

Viele Besucher wissen nicht einmal, dass es noch weitere Tempel auf der Anlage gibt und ich war sehr froh, dass wir weiter zum Candi Sewu gelaufen sind.

Candi Siva

Auch der Siva Tempel befindet sich auf der Prambanan-Anlage. Er gilt als der höchste Tempel des kompletten Tempelkomplexes.

Er ist der Gottheit Shiva gewidmet, wie man unschwer am Namen erkennen kann.

Auch hier sahen wir kaum andere Besucher.

Tempel im Prambanan Tempelkomplex

Auf der Anlage befinden sich noch weitere Tempel, die besucht werden können, jedoch unserer Meinung nach nicht im einzelnen erwähnenswert sind.

Malioboro – Stadtbummel in Yogyakarta

Einer der wohl beliebtesten Orte in Yogyakarta ist die Malioboro Straße. Hier ist der perfekte Ort für ein bisschen Shopping. Yogyakarta ist berühmt für seine Batikkunst und deswegen werden hier viele Batikprodukte angeboten.

Wer wie wir nicht gerade auf der Suche nach Shopping ist, findet hier aber auch eine Menge Restaurants mit lokalen Leckerbissen. Noch immer läuft mir das Wasser im Munde zusammen, wenn ich an Indonesisches Essen denke.

Tag 3 in Yogyakarta

Kraton Sultan Palast

Kraton Palast, Yogyakarta, Sultan

Öffnungszeiten: 08.30 – 12.30 Uhr; Freitags: 08.30 – 11.00 Uhr

Kraton Eintrittspreis: IDR 15.000 (ca. 0,90€ /$ 1,00)

Der Kraton (auch Keraton genannt) ist der ganze Stolz Yogyakartas. Wer sich mit dem Javanesischer Kultur und Geschichte, auskennt, wird diesen Ort lieben, da er nach eigener Aussage, dass Javanesische Weltbild widerspiegelt.

Für alle andere Touristen wird dieser Ort wahrscheinlich kein Reisehighlight.

Sultan Palast, Keraton, Yogyakarta, Java

Der Palast ist noch immer im Besitz der Sultans und viele Orte sind für die Öffentlichkeit unzugänglich.

Wer in den Morgenstunden kommt, kann sich jedoch verschiedene Aufführungen ansehen, z.B. Aufführungen mit Puppen oder Tanz.

Die Ausstellungsobjekte sind, naja, kaum vorhanden. Und wenn man doch mal welche findet, fehlen Informationen.

Ausstellung, Kraton, Palast, Yogyakarta
Wo sind alle Ausstellungsstücke? Es ist so leer hier…

Wenn du dir den Palast dennoch ansehen möchtest, stell sicher, dass du am richtigen Eingang bist. (Der ist nicht ganz leicht zu finden). Hier finden viele Scams statt, bei denen Besucher zu falschen Eingängen geführt werden und sich für einen Eintrittspreis nur eine Art Hinterhof ansehen können.

Taman Sari – Das Wasserschloss

Taman Sari, Wasserschloss, Sultanpalast, Yogyakarta

Öffnungszeiten: 09.00 – 15.00 Uhr

Taman Sari Eintrittspreis: IDR 15.000 (ca. 0,90 €/ $ 1,00)

Wenn man durch das Wasserschloss Taman Sari (Übersetzt: Schöner Garten mit Blumen geschmückt) läuft, kann man sich gut vorstellen, wie der Sultan hier einst mit seinen Frauen badete.

Wasserschloss, Taman Sari, Yogyakarta

Während viele Frauen, die der Sultan hierher eingeladen hatte, im Pool badeten, beobachtete er sie stets von einem seiner Zimmer aus, um sich später von hier aus neue Frauen auszusuchen.

Wasserschloss, Taman Sari, Indoensien

Ich muss zugeben, obwohl die Dekorationen des Wasserschlosses eindrucksvoll waren, wäre eine Renovierung oder zumindest Säuberung hier dringend notwendig, da Taman Sari an einigen Stellen bereits ziemlich verwahrlost aussieht.

Wasserpalast, Taman Sari, Indonesien

Unserer Meinung nach lohnt sich ein Besuch hier. Es wäre jedoch kein großer Verlust, wenn man es nicht hierher schafft.

Taman Sari, Water Castle, Yogya

Geh ein wenig in den Straßen Yogyakartas verloren

Den Rest des 3. Tages verbrachten wir damit uns einfach nur umzusehen, das Essen und die Einwohner Yogyakartas kennenzulernen. Häufig wurden wir auf der Straße angesprochen und lernten so interessante Leute kennen.

Während wir uns in Yogyakarta aufhielten, fand gerade eine Art Kirmes statt, auf der wir den Abend verbrachten.

Unser „Highlight“ war das Geisterhaus, in dem drei als Geister verkleidete Kinder herumrannten, um Besucher zu erschrecken. Als sie erkannten, dass wir Ausländer waren, vergaßen sie ganz, dass sie ja „Gespenster waren“ und fingen an uns nach Geld zu fragen. Der wahre Horror, wenn ihr mich fragt 😉

4. Tag – Tagesausflug von Yogyakarta

Pinus Pengger

Pinus Pengger, Tannenwald. Yogyakarta

Öffnungszeiten: 06.30 – 23.00 Uhr

Pinus Pengger Eintrittspreis: IDR 5.000 (ca. 0,30€ /$ 0,35)

Wie kommt man hin: Leider fahren auch hier keine Öffentlichen Verkehrsmittel. Es gilt also, entweder sich einer Tour anschließen, mit dem Taxi oder sich einen Roller mieten

Pinus Pengger, Attraktionen in Yogyakarta

Pinus Penggar ist ein Pinienwald ein Stückchen außerhalb von Yogyakarta.

Pinus Pengger, Touristenattraktionen in Yogyakarta

Pinus Pengger, Yogyakarta Sightseeing, Indonesien
Regen, Regen und noch mehr Regen…
Pinus Pengger, Schaukel, Regen, Yogyakarta
Zum Schaukeln war es leider zu nass

Empfohlen wurde uns dieser Ort bereits in Jakarta, von einer Einheimischen, die lange Zeit in Yogyakarta gearbeitet hatte. Nachdem sie uns Bilder von diesem einzigartigen Ort gezeigt hatte, stand für uns fest: da müssen wir hin!

Pine Forest, Yogyakarta, Pinus Pengger

Pinus Pengger, Wald, Tagesausflug

Wir beschlossen uns Pinus Pengger zum Sonnenuntergang anzusehen. Natürlich regnete es und von der Sonne war bis auf ein paar Minuten nicht wirklich viel zu erkennen. Trotz allem hat uns dieser Ort fasziniert. Besonders da er noch nicht so Touristenüberlaufen ist, wie viele andere Attraktionen in der Nähe.

Pinus Pengger, Sun, Clouds, Yogyakarta
Lasst uns einfach so tun als ob man einen wundervollen Sonnenuntergang sieht 😉
Sonnenuntergang, Java, Indonesien, Natur
Auf dem Rückweg haben wir den Sonnenuntergang dann tatsächlich noch gesehen

Auf dem Weg zu Pinus Pengger haben wir uns noch weitere kleine Tempel angesehen, die jedoch nicht wirklich außergewöhnlich waren. Wir lieben es einfach spontan ein wenig herumzufahren/ laufen und uns überraschen zu lassen, was wir auf dem Weg so finden.

Yogyakarta Tempel, Indonesien
Auf dem Weg haben wir zum Beispiel diesen Tempel entdeckt

Versicherung für Indonesien

Du solltest auf jeden Fall vor deiner Reise eine Versicherung abschließen. Schau doch mal hier ganz unverbindlich, was deine Versicherung kosten würde.

 

Schon alles gepackt?

In unserer ultimativen Südostasien Packliste erfährst du, was wir alles für 6 Monate Südostasien dabei hatten.

Reiseführer für die Tasche

Über mich

Vicki

Hi, ich bin Vicki. Hier könnt Ihr mich und meinen Freund Eduardo begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Länder und Wunder dieser Welt.

Weiterlesen

Lass uns reisen!

Yogyakarta Sehenswürdigkeiten – Einzigartiges Highlight in Java, Indonesien
5 (100%) 5 votes

Schreibe einen Kommentar

 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Teilen134
Twittern
Pin518
+1
652 Shares