So findest du dein bestes Reisehandtuch – Mikrofaser Handtücher im Vergleich

Affiliate links
Dieser Post könnte Affiliate Links enthalten. Wenn Du etwas über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision ohne Extrakosten für dich. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich werde jedoch nur Produkte und Services empfehlen, von denen ich selbst überzeugt bin. Vielen Dank für Dein Vertrauen.

Wer kennt es nicht beim Reisen – Man will das Handtuch einpacken, aber es ist immer noch nass vom letzten Mal duschen. Außerdem ist das Handtuch groß, schwer und nimmt einfach viel zu viel Platz im Rucksack, bzw. Koffer ein.

So ging es mir auf meinen ersten Reisen auch. Aber sich immer drauf verlassen, dass die Unterkunft ein Handtuch zur Verfügung stellt, ist auch nicht immer die beste Option – Und je nach Unterkunft, manchmal möchte man die gestellten Handtücher auch gar nicht benutzen… Was also tun? Die beste Lösung ist ein Reisehandtuch. Es gibt sie in verschiedenen Farben, Formen und Varianten, aber unser eindeutiger Favorit sind Microfaser oder auch Mikrofaser Handtücher. Wer nach einem leichten und einfachen Handtuch für die Reise sucht, macht mit einem Mikrofaserhandtuch bestimmt nichts falsch.

Seitdem ich diese schnelltrocknenden Handtücher das erste Mal auf einer Reise dabei hatte, reise ich nicht mehr ohne.

Was genau so ein Mikrofaser Handtuch auszeichnet und warum sie die idealen Weggefährten für deine Reise sind, klären wir in diesem Post. Natürlich stellen wir dir auch die beliebtesten Modelle mit ihren Vor- und Nachteilen vor, damit du das perfekte Reise Handtuch auch für deine nächste Reise findest.

Was genau ist ein Reisehandtuch Microfaser eigentlich?

Mikrofasern, bzw. Microfasern sind im Grunde genommen einfach ganz feine Fasern. (Wenn du mehr über die Zusammensetzung wissen möchtest, kann dir Wikipedia da sicherlich besser weiterhelfen als ich)

Was für dich als Reisender wichtig ist, ist das diese Art von Handtüchern viel weniger wiegen als herkömmliche Handtücher. Aber nicht nur das Gewicht macht einen riesigen Unterschied, auch durch Größe und Faltbarkeit unterscheidet sich so ein Mikrofaser Reisehandtuch von anderen Handtüchern. Es nimmt kaum Platz in deinem Gepäck ein und ist deswegen ein super Reisegadget. (Weitere praktische Reisegadgets findest du übrigens in unseren Reisegadget Post hier.)

Aber nicht nur die Größe und das Gewicht dieser Reisehandtücher unterscheiden sich stark von deinem normalen Handtuch zuhause: Dieses Handtuch ist nämlich außerdem auch noch schnelltrocknend. Während sich dein Badehandtuch zuhause wahrscheinlich nach dem Duschen mit Wasser vollsaugt und stundenlang nass bleibt, trocknet das Microfaser Handtuch einfach viel schneller (Häufig sogar in weniger als einer Stunde)

Fassen wir im Folgenden also noch mal die Vor- und Nachteile eines Mikrofaserhandtuch für Outdoor oder Indoor-Reisen zusammen.

Die besten Reisehandtücher im Überblick

ReisehandtuchGrößeMaterialBewertungAktueller Preis
Fit-Flip Sporthandtuch
Alle Standardgrößen erhältlichPolyester, Polyamid5 / 5Preis ansehen
Bahidora Microfaserhandtuch
40 x 80 cm, 60 x 120 cm, 80 x 160 cmMikrofaser, Nylon, Polyester5 / 5Preis ansehen
Nordkamm Mikrofaserhandtuch
70 x 150 cm & 100 x 50 cmMikrofaser4,5 / 5Preis ansehen
Pearl Mikrofaserbadetuch
180 x 90 cmMikrofaser, Polyester, Polyamid4,0 / 5Preis ansehen
Cocoon Ultralight
S: 60 x 30 cm; M: 90 x 50 cm; L: 120 x 60 cm; XL: 150 x 80 cmPolyester, Polyamid4,0 / 5Preis ansehen
Nabaiji Badetuch
Diverse GrößenPolyester, Polyamid4,5 / 5Preis ansehen
Bergbruder
Diverse GrößenPolyester, Polyamid5 / 5Preis ansehen

Vorteile Mikrofaser Handtuch

  • Klein Zusammenenfaltbar
  • Schnelltrocknend
  • Geringes Gewicht
  • Antibakteriell
  • Pflegeleicht
  • Fusselt nicht
  • Weniger Dreck (z.B. Staub oder Sand) bleiben drin hängen

Nachteile Mikrofaser Handtuch

  • Weniger Saugfähig als Frotteehandtuch
  • Kein Kuschel-Gefühl beim Abtrocknen
  • Kann nicht zu heiß gewaschen werden

Vielseitig einsetzbar

Während man Mikrofaserhandtücher früher eher von Putzlappen her kannte, sind sie heute in den verschiedensten Bereichen beliebt.

Der größte Einsatzbereich ist wahrscheinlich bei Backpackern und Outdoor-Liebhabern wie Campern, da das Handtuch wenig Platz einnimmt und viel weniger wiegt als herkömmliche Handtücher.

Aber auch in der Sportwelt ist das vielseitige Handtuch bereits angekommen. Es nimmt wenig Platz in deiner Sporttasche ein und trocknet schnell. Viele nutzen es außerdem zum Yoga.

Auch für einen Strandbesuch eignet sich das Mikrofaserhandtuch perfekt. Durch seine feine Beschaffenheit bleibt der Sand nicht am Handtuch hängen und so bleibt der Sand, wo er hingehört und nicht in der Tasche.

Einen weiteren großen Vorteil bietet dieses Handtuch auch allen Damen mit natürlichen Locken, da es sanft zu den Haaren ist und die Locken damit beim Abtrocknen nicht durcheinanderbringt.

Die besten Handtücher für deine Reise

Nabaiji Badetuch – Unser persönlicher Favorit

Die besonders aus der französischen Sportkette Decathlon bekannte Marke Nabaiji hat ebenfalls verschiedene Mikrofaserhandtücher auf dem Markt. Neben den normalen Handtüchern, gibt es sie in Extraweich und mit Print.

Dieses Handtuch nutzen wir selbst und sind auch nach mehreren Jahren noch damit vollkommen zufrieden. Auch nach zwei Langzeitreisen und dutzenden Waschgängen sind unsere Handtücher noch weich und saugfähig.

Vorteile Nabaiji

  • Verschiedene Prints, Farben und Größen erhältlich
  • auch in Extraweich verfügbar

Nachteile Nabaiji

  • Farben können etwas knalliger sein als auf dem Foto dargestellt
  • Ultrasoft Handtücher können durch Waschen durchaus Flauschigkeit verlieren

Erhältliche Farben: Verschiedene Farben und Prints

Größe: Diverse Größen verfügbar

Material: Polyester, Polyamid

Gewicht: Je nach Modell

Weitere Informationen und Preise vom Nabaji Handtuch ansehen

oder

Nabaji Handtuch bei Decathlon.de ansehen

Fit-Flip Sporthandtuch – Der Bestseller

Das Fit-Flip Sporthandtuch von Paraboo gilt als eines der zur Zeit beliebtesten Mikrofaser- und Reisehandtücher auf dem Markt. Es kommt in den verschiedensten Farben und Formen, so dass definitiv auch das richtige Handtuch für dich dabei ist. Wer so beliebt ist, muss natürlich auch was zu bieten haben.

Dieses Handuch, das so einige coole Farben zur Auswahl hat, ist besonders beliebt für sein saugstarkes Material. Es eignet sich jedoch nicht nur zum Sport, sondern ist mit seinem federleichtem Gewicht der perfekte Begleiter für jede Reise.

Vorteil Fit-Flip

  • Das Handtuch ist sehr hautschonend
  • Kommt mit Druckknopfschlaufe für leichtes Aufhängen

Nachteil Fit-Flip

  • Das rote Handtuch färbt bei der ersten Wäsche stark ab

Erhältliche Farben: 12

Größe: Alle Standardgrößen erhältlich

Material: Polyester, Polyamid

Gewicht: 35 – 405 g

Weitere Informationen und Preise vom Fit-Flip Handtuch ansehen

Bahidora Microfaserhandtuch


Das Bahidora Handtuch gilt als weicher und angenehmer auf der Haut als andere Handtücher seiner Art. Trotz höherem Kuschelfaktor ändert sich nichts am super leichtem Gewicht und der Saugfähigkeit dieses Handtuchs. Dieses Handtuch setzt besonders auf die Qualität seiner Nähte, die es strapazierfähig und besonders langlebig macht.

Das Handtuch wird mit einem praktischen Beutel geliefert.

Vorteil Bahidora

  •  Durch Nylon – und Polyesteranteil weicher auf der Haut
  • Aufhängeschlaufe

Nachteil Bahidora 

  • Plastikknopf vom Anhänger kann auf der Haut schrammen
  • nur drei Größen erhältlich

Erhältliche Farben: 8 verschiedene Farben erhältlich

Größe: 40 x 80 cm, 60 x 120 cm, 80 x 160 cm

Material: Mikrofaser, Nylon, Polyester

Gewicht: 70 g, 150g, 260 g

Weitere Informationen und Preise vom Bahidora Handtuch ansehen

Nordkamm Mikrofaserhandtuch


Das Nordkamm Mikrofaserhandtuch kommt in einem praktischem Set von einem kleinen und einem großen Handtuch, was sie zu einem perfekten Set macht (z.B. Haar- und Körperhandtuch). Diese Handtücher sind nach Oeko Tex Standard produziert und somit auf Schadstoffe geprüft. Daher sind sie besonders schonend zur Haut und auch für sensible Haut geeignet.

Die Firma Nordkamm ist dir vielleicht bereits von anderen Outdoorpodukten wie Rucksäcken und Schlafsäcken bekannt.

Vorteil Nordkamm

  • Schadstofffrei
  • elastische Schlaufe zum Fixieren

Nachteil Nordkamm

  • Färbt beim ersten Waschen stark ab
  • Handtücher-Set nur in einer Größe und zwei Farben verfügbar

Erhältliche Farben: 10 verschiedene Farben erhältlich

Größe: 70 x 150 cm & 100 x 50 cm

Material: Mikrofaser

Gewicht: Groß: 215 g; Klein: 100 g

Weitere Informationen und Preise vom Nordkamm Handtuch ansehen

Pearl Mikrofaser Badetuch – Die günstige Option

Das Pearl Mikrofaserbadetuch sticht besonders durch seinen günstigen Preis hervor, kann aber in Bezug auf seine Qualität durchaus mit den anderen Handtüchern seiner Art mithalten.

Das Handtuch wird in einer praktischen Netztasche geliefert und ist in diversen Farben verfügbar. Wer ein qualitativ hochwertiges Mikrofaser-Handtuch sucht, ohne dabei viel Geld auszugeben, ist mit dem Pearl Badetuch sehr gut bedient.

Vorteil Pearl Badetuch

  • Geringer Preis
  • große Farbauswahl

Nachteil Pearl Badetuch 

  • Kein Aufhänger
  • Logo sehr groß aufgedruckt
  • kann fusseln

Erhältliche Farben: 10 verschiedene Farben erhältlich

Größe: 180 x 90 cm

Material: Mikrofaser, Polyester, Polyamid

Gewicht: 313 g

Weitere Informationen und Preise vom Peal Handtuch ansehen

Cocoon Ultralight

Das Cocoon Handtuch zählt als eines der bekanntesten im Bezug auf Mikrofaser- und Reisehandtücher. Dies liegt wohl besonders an der Marke, welche ebenfalls Schlafsäcke herstellt. Dieses Handtuch wird mit einer Aufhängerschlaufe mit Schnellverschluss und einem praktischen Netzbeutel zur Aufbewahrung geliefert.

Dieses Handtuch legt viel Wert auf Saugfähigkeit: Es kann das 4-Fache seines Eigengewichtes aufnehmen.

Vorteil Cocoon Ultralight

  • Aufhängeschlaufe
  • Schnellverschluss
  • kann sehr viel Wasser aufnehmen (Saugstark)

Nachteil Cocoon Ultralight

  • Braucht länger um Wasser aufzunehmen
  • braucht länger zum Trocknen als andere

Erhältliche Farben: 6 verschiedene Farben

Größe: S: 60 x 30 cm; M: 90 x 50 cm; L: 120 x 60 cm; XL: 150 x 80 cm

Material: Polyester, Polyamid

Gewicht: S: 40g; M: 95 g; L: 150 g; XL: 245 g

Weitere Informationen und Preise Cocoon Ultralight ansehen

Bergbruder Microfaser Handtuch

Das Bergbruder Handtuch setzt ihr Hauptaugenmerk auf Qualität. Die doppeltgenähte gerundete Kettelung verhindert ein Aufribbeln der Nähte und sorgt so für eine verlängerte Lebenszeit des Travel Towels.

Ebenfalls wird viel Wert auf die Umweltfreundlichkeit des Handtuchs gelegt, was außerdem dafür sorgt, dass das Handtuch nicht abfärbt und dabei besonders Hautfreundlich ist.

Vorteile Bergbruder

  • Umwelt- und Hautfreundlich
  • Doppelt vernähte Kettelung
  • Kommt mit Tragetasche

Nachteile Bergbruder

  • gerade am Anfang kann das Handtuch unangenehm riechen

Erhältliche Farben: Verschiedene Farben und Prints

Größe: Diverse Größen verfügbar

Material: Polyester, Polyamid

Gewicht: Je nach Modell

Weitere Informationen und Preise vom Bergbruder Handtuch ansehen

So wäscht du dein Mikrofaserhandtuch richtig

Wie du wahrscheinlich bereits bemerkt hast, unterscheidet sich die Pflege eines Mikrofaserhandtuchs etwas von der eines herkömmlichen Frotteehandtuchs. Zunächst einmal solltest du natürlich die Waschinfomationen jedes Handtuchs beachten, falls es Ausnahmen oder besondere Hinweise gibt.

Beim ersten Waschen

Viele der Handtücher färben beim ersten Mal waschen ab. Besonders bei kräftigen Farben solltest du die Handtücher beim ersten Mal unbedingt separat waschen um das Abfärben auf die restliche Wäsche zu vermeiden. (Es sei denn natürlich, du wolltest deinen langweiligen weißen Hemden schon immer mal einen knalligen Pink-Stich verpassen) Später solltest du die Handtücher zur Sicherheit mit gleichfarbiger Wäsche waschen, da besonders am Anfang, immer nochmal Farbe abgehen kann.

Sind Mikrofaserhandtücher in der Maschine waschbar?

Ja, du kannst dein Handtuch ohne Probleme in der Maschine waschen.

Bei welcher Temperatur sollte ich das Microfaser Handtuch waschen?

Während du herkömmliche Handtücher gut und gerne bei 60°C waschen kannst, solltst du das bei Mikrofasern auf jeden Fall vermeiden. Die Handtücher sollten bei nicht mehr als 30°C – 40°C gewaschen werden. Auch hier gilt wieder: Beachte auf jeden Fall die mitgelieferten Wasch-Informationen.

Kann ich Weichspüler verwenden?

Nein! Halte deine Mikrofaserhandtücher auf jeden Fall von Weichspüler fern. Der greift nämlich gerne mal die feinen Fasern des Handtuchs an. Damit wird die Lebenszeit deines Handtuchs deutlich verkürzt.

Kann das Handtuch in den Trockner?

Auch in den Trockner solltest du dein Mikrofaserhandtuch lieber nicht stecken. Aber keine Sorge, die Handtücher sind ja auch ohne Trockner schnelltrocknend.

Kann ich Mikrofaserhandtücher zusammen mit herkömmlichen Handtüchern waschen?

Ja und nein. Theoretisch spricht nichts dagegen beide Arten von Textilien zusammen zu waschen. Herkömmliche Handtücher sollten jedoch in der Regel bei mindestens 60°C gewaschen werden (häufig mit Weichspüler), während die Mikrofaserhandtücher unter 60°C ohne Weichspüler gewaschen werden sollten.

FAQ zum Mikrofaserhandtuch

Wie gut sind Mikrofaserhandtücher?

Je nach Handtuch kann sich die Qualität natürlich unterscheiden. Zwar werden sie nicht als so flauschig wie herkömmliche Handtücher wahrgenommen, jedoch sind sie weit saugfähiger als man auf den ersten Blick denken könnte.

Warum ein Mikrofaserhandtuch?

Mikrofaserhandtücher haben gegenüber herkömmlichen Handtüchern viele Vorteile: Sie wiegen weniger, nehmen weniger Platz ein und trocknen schneller.

Kann man ein Microfaserhandtuch bei 60°C waschen?

Nein. Du solltest dein Mikrofaserhandtuch nicht über 40°C waschen. Denn bei 60°C können die feinen Fasern des Handtuchs kaputt gehen.

Mikrofaser für Haare verwenden?

Ja, du kannst dein Mikrofaserhandtuch auch für die Haare verwenden. Durch seine sanfte Beschaffenheit können die feinen Fasern sogar besser für die Haare sein als herkömmliche Handtücher.

Ist Mikrofaser schlecht für die Haut?

Nein. Du kannst die Mikrofaserhandtücher für jeden Hauttyp verwenden.

Wie lange halten Mikrofaserhandtücher?

Es gibt kein Haltbarkeitsdatum. Du kannst die Handtücher verwenden, solange sie heile sind und sich gut anfühlen. Dein Handtuch sollte bei regelmäßiger Verwendung mindestens 2 Jahre oder ca. 500 Wäschen überstehen. Falls du das Mikrofaser Handtuch zum Reisen benutzt, sollte es in der Regel länger halten.

Fazit

So ein Mikrofaserhandtuch ist nicht nur der ideale Webgegleiter für deine nächste Reise, sondern auch fürs Fitnesscenter oder zum Campen.

Obwohl die Flauschigkeit und das Abtrocknegefühl nicht mit einem herkommlichen Frotteehantuch zu vergleichen sind, ist das Mikrofaserhandtuch trotz allem das perfekte Reisegadget. – Zuhause kannst du natürlich auch weiterhin dein flauschiges Frottee- oder Baumwollhandtuch benutzen.


Was denkst du über Mikrofaserhandtücher? Gibt es noch weitere Vor- oder Nachteile? Lass es uns gerne unten in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.