Singapur Sehenswürdigkeiten, Skyline

Singapur Reisetipps – Dein Guide zu den besten Singapur Sehenswürdigkeiten

Affiliate links
Dieser Post könnte Affiliate Links enthalten. Wenn Du etwas über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision ohne Extrakosten für dich. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich werde jedoch nur Produkte und Services empfehlen, von denen ich selbst überzeugt bin. Vielen Dank für Dein Vertrauen.

Als eine der meistbesuchten Städte weltweit durfte Singapur mit seinen Singapur Sehenswürdigkeiten auf unserer 6-Monatigen Südostasien-Reise natürlich nicht fehlen.

Da wir beide eigentlich keine wirklichen Großstadt-Fans sind während wir reisen, erwarteten wir nicht wirklich viel von diesem Stadtstaat. Umso mehr wurden wir von Singapur, Sehenswürdigkeiten und dem Stadtleben hier überrascht. Singapur ist so ganz anders als andere Großstädte.

In diesem Reiseführer Singapur möchten wir dir deswegen unsere Singapur Reisetipps mit auf den Weg geben, um deine Reise zu etwas ganz Besonderem zu machen.

Im Folgenden findest du deswegen die besten Sehenswürdigkeiten in Singapur, unsere Singapur Urlaub Kosten und viele hilfreiche Reisetipps für Singapur.

Singapur Fakten

  • Stadtstaat
  • Flächenmäßig kleinster Staat Südostasiens
  • Höchste Lebenshaltungskosten weltweit
  • Eine der 10 meistbesuchten Städte der Welt
  • Land verschiedenster Ethnien, vor allem Chinesen (76,8%), Malaien (13,8%) und Inder (7,9%)
  • Singapur hat 4 Amtssprachen: Englisch, Chinesisch, Malaiisch und Tamil
  • Englischer Name: Singapore

Die beste Reisezeit für Singapur

Hochsaison in Singapur

März – September

Nebensaison in Singapur (Regenzeit)

Oktober – Februar

Wie kommt man nach Singapur

Von Melaka/ Kuala Lumpur nach Singapur

Wer gerade bereits „in der Nähe ist“, kommt am einfachsten mit dem Bus nach Singapur. Es gibt verschiedene Anbieter, die mehrmals täglich zwischen der Malaysischen Hauptstadt und dem Stadtstaat Singapur verkehren.

Falls du dich nach Preisen, Busfahrplänen und Tickets erkundigen möchtest, schau doch mal hier.

Aus der ganzen Welt

Von anderen Orten aus, ist wohl das Flugzeug die beste Option. Singapur hat einen der berühmtesten Flughäfen der Welt, welcher im internationalen Flugverkehr eine wichtige Rolle spielt. So kommt es, dass viele Singapur nur als Transit-Destination besuchen. Gleichzeitig bedeutet dies aber auch, dass man Schnäppchen-Flüge aus aller Welt nach Singapur findet kann.

Schau doch mal hier nach den besten aktuellen Flügen nach Singapur.

Wie kommt man herum

Die wahrscheinlich einfachste und günstigste Variante, dich in Singapur fortzubewegen ist die Metro. Diese ist modern und bringt dich (fast) überall hin.

Singapur Spartipp: Falls du 3 Tage in Singapur oder länger unterwegs bist, lohnt sich auf jeden Fall eine wieder-aufladbare SmartCard. Diese kannst du in allen Stationen, so wie in 7-eleven-Shops erhalten. Eine weitere Option ist ein Touristen Tagespass.

Eine andere Variante ist der Bus.

Singapur Urlaub Kosten – Singapur Reisen: Günstig

Wir besuchten Singapur, welches als einer der teuersten Orte der Welt gilt im Rahmen unserer 6-Monatigen Südostasien-Reise mit einem kleinen Budget.

Insgesamt gaben wir dabei 59,61€ pro Person für 3 ½ Tage aus. Dies entspricht 17,03 € pro Tag.

Als Unterkunft entschieden für uns für Couchsurfing. Das schont nicht nur unser Budget, sondern half uns auch super nette und hilfreiche Einheimische kennenzulernen und das Leben in Singapur von einer weniger touristischen Seite aus zu betrachten.

Es gibt aber auch Budget-Unterkünfte in Singapur. Dazu mehr am Ende dieses Posts.

Für den Transport zahlten wir durchschnittlich 6,11€ am Tag. Wir kauften uns am ersten Tag eine wieder-aufladbare SmartCard.

Für Eintritte und Spontankäufe brauchten wir durchschnittlich 5,11 € pro Tag.

Für Wasser zahlten wir nur rund 0,31 € am Tag, da das Leitungswasser in Singapur trinkbar ist und wir so unsere Flaschen kostenlos auffüllen konnten.

Pro Mahlzeit zahlten wir durchschnittlich zwischen 1,77 € (Mittagessen) und 3,75 € (Abendessen).

Anmerkung der Autorin: Die Ausgaben tätigten wir natürlich in Singapur-Dollar. Sie werden hier lediglich zum besseren Verständnis in Euro angegeben. Die Umrechnungsrate entspricht der zur Zeit unseres Aufenthaltes.

Singapur Reisetipps

Bevor wir zum Singapur Sightseeing kommen, möchte ich euch noch ein paar kleine Singapur Tipps und Infos mit auf den Weg geben.

Kaugummi Kauen ist hier illegal

Wer dagegen verstößt, muss mit hohen Strafen rechnen.

Rauchen ist hier nicht gern gesehen

Rauchen außerhalb der gekennzeichneten Bereiche, ist in Singapur ebenfalls illegal.

Englisch ist Amtssprache – Mach dir das zu nutzen und triff Einheimische

Singapur ist voll von großartigen Menschen und die Kommunikation ist hier so einfach. Wie wäre es denn zum Beispiel mit Couchsurfing?

Singapur Sehenswürdigkeiten

Skyline von Singapur, Singapur Sehenswürdigkeiten, Blumen, grün
Die Skyline von Singapur

Marina Bay Sands

Marina Bay Sands Hotel, Sehenswürdigkeiten Singapur

MRT Station: Bayfront Station, Exit C & D

Das Marina Bay Sands ist eine der bedeutendsten Singapur Attraktionen und gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Obwohl das berühmte Gebäude erst 2010 erbaut wurde, ist es bereits heute aus Singapur nicht mehr wegzudenken und zieht täglich tausende Touristen an.

Bei Marina Bay Sands handelt es sich um ein 20-Hektar Resort, welches aus einem Casino, einem Hotel, einer Shopping-Mall, diversen Museen, Bars (besonders auffällig hier die Rooftop Bar, die als eine der besten Rooftop Bars in Singapur gilt), Clubs, zwei Theatersälen, Ausstellungs- und Konferenzräumen so wie zwei Schwimmenden Pavillons besteht.

Auf dem Dach der 191 Meter hohen Hoteltürme befindet sich ein Dachgarten, der sogenannte Sands SkyPark, so wie der weltweit berühmte Infinity-Pool.

Der Infinity-Pool von Marina Bay Sands

Der wahrscheinlich berühmteste Infinity-Pool der Welt. Beim Plantschen kannst du hier einen einzigartigen Ausblick auf Singapur erleben.

Jedoch ist dieses unglaubliche Erlebnis den Hotelgästen des Marina Bay Sands Hotel vorbehalten. Eine Nacht hier ist auf jeden Fall eine Erfahrung, die du nicht so schnell vergessen wirst.

Weitere Informationen, Preise und Verfügbarkeiten des Marina Bay Sands Hotels findest du hier.

Das Marina Bay Sands Observation Deck

Marina Bay Sands Hotel, Singapur, Highlights in Singapur

Öffnungszeiten: 09.30 – 22.00 Uhr; Freitag – Sonntag: 09.30 – 23.00 Uhr

Eintrittspreis: $23 SGD (ca. 15,50€)

Top Tipp: Kauf dein Ticket auf jeden Fall vorher online, um es günstiger zu erhalten (14,16€) & Schlangestehen zu vermeiden. Seriöse Tickets findest du hier.

Neben dem Sands SkyPark, der Hotelgästen vorbehalten ist, können auch Besucher, die nicht im Hotel übernachten, das Observation Deck nutzen, um einen unglaublichen Ausblick auf Singapur zu genießen.

Singapur Top Tipp: Wer auf den hohen Eintritt verzichten will, kann gratis in die Bar hochfahren und ebenfalls die Aussicht genießen, sofern man etwas bestellt. Auch wenn die Preise hier nicht gerade günstig sind, bekommt man zum Ausblick immerhin noch ein Getränk dazu.

Spectra – Die Lichtershow von Marina Bay Sands

Spectra, Lichtshow Marina Bay Sands Singapur

Zeiten: 20.00 & 21.00 Uhr + Freitags & Samstags 22.00 Uhr

Jeden Abend findet hier eine Licht- und Wassershow statt. Mit Musik untermalt und von den Wasserfountainen begleitet ist es ein absolutes Muss für jeden Singapur Besucher.

Es gibt zwei super Möglichkeiten diese anzusehen.

Von Gegenüber

Singapur Merlion, Ausblick, Singapur Sehenswürdigkeiten
Blick auf Marina Sands Bay vom Merlion Park aus

Wenn du dir die Lichtershow von Marina Bay Sands von der Nähe des Merlion Parks aus ansiehst, hast du eine viel bessere Sicht auf die Lichter und kannst atemberaubende Fotos schießen. Großer Nachteil ist, dass die Musik und Wassershow von hier aus schlecht wahrnehmbar sind.

Vom Marina Bay Sands aus

Eine weitere Möglichkeit ist es die Show vom Marina Bay Sands aus anzusehen. Sei am besten rechtzeitig da und nimm vor dem Eingang der Mall Platz. Nachteil hier sind die vielen Leute, die dir häufig die Sicht versperren.

Merlion

Merlion, Symbol von Singapur, Singapur Attraktionen

MRT Station: Raffles Place, Exit G

Der Merlion ist zugleich Wahrzeichen als auch Schutzpatron der Stadt. Der Name setzt sich aus den Englischen Wörtern Mermaid (Meerjungfrau) und Lion (Löwe) zusammen.

Dementsprechend handelt es sich bei diesem Fabelwesen, der den Merlion Brunnen schmückt um eine Mischung zwischen Löwe und Fisch. Der Löwe symbolisiert hierbei Stärke, wohingegen der Fischkörper Singapurs Verbundenheit zum Meer repräsentiert.

Singapore Flyer – Das Singapur Riesenrad

Singapur Riesenrad, der Singpore Flyer, Wiese
Blick auf den Singapore Flyer

Öffnungszeiten: 08.30 – 22.30 Uhr

Eintrittspreis: von $33 SGD (ca. 21€)

MRT Station: Promenade Station, Exit A

Der Singapore Flyer ist das zur Zeit zweitgrößte Riesenrad der Welt (Die Nummer 1 steht in Las Vegas).  Von 2008 bis 2014 war es sogar das größte der Welt.

Am höchsten Punkt der Umrundung schwebt man ganze 165 Meter über dem Boden.

Wer das nötige Kleingeld hat, kann sogar eine Privatkapsel für ein Dinner in luftiger Höhe mieten. Alle weitere Informationen dazu findest du hier

Wer nicht ganz so viel Geld ausgeben, es aber dennoch romantisch möchte, kann ebenfalls einen Premium Champagner Rundgang buchen. Alle Informationen und Preise dazu findest du hier.

Gardens by the Bay

Garden by the Bay, Super Trees, Singapur, Tattoo

MRT Station: Bayfront Station, Exit A

Bei den Gardens by the Bay handelt es sich um ein 101 Hektar großes Parkgelände, welches sich zu einer der Hauptsehenswürdigkeiten Singapurs entwickelt hat.

Bis heute wurden die mehr als eine Millionen Pflanzen des Gardens bei the Bay von mehr als 40 Millionen Besuchern bewundert.

Super Tree Grove

Gardens by the Bay, Super Trees, Singapur Sehenswürdigkeit

Öffnungszeiten: 05.00 – 02.00 Uhr

Eintrittspreis: freier Eintritt

Die Super Trees sind einfach nur beeindruckend. Schon von Weitem sind sie kaum zu übersehen.

Im Park gibt es 12 dieser Super Trees, wobei 6 davon zusammenstehen. Die Super Trees sind das Zuhause von mehr als 162.900 Pflanzen aus mehr als 200 Arten. Die Super Trees machen aber nicht nur Singapur ein bisschen grüner und schöner, sie beherbergen auch Photovoltaik-Anlagen, die helfen die Nachhaltigkeit des Stadtstaates zu stärken.

OCBC Skyway

Super Trees, OCBC Skyway, Singapur, Gardens by the Bay, Bei Nacht
Auch im Dunklen etwas ganz besonderes

Öffnungszeiten: 09.00 – 21-00 Uhr

Eintrittspreis: $8 SGD (ca. 5€) Oder günstiger als Kombiticket. Sieh dir die Möglichkeiten hier an.

Wer mag kann zum OCBC Skyway hinauffahren, um einen Blick auf den Park und seine Super Trees aus einer anderen Perspektive zu erhaschen.

Super Trees, Blick vom Skyway
Blick auf die Singapur Skyline vom OSBC Skyway aus

Der 128 Meter lange Walkway befindet sich in 22 Meter Höhe und verbindet einige der Super Trees miteinander. Unserer Meinung nach lohnt sich der Eintritt zu diesem wahrlich einzigartigen Singapur Highlight.

Garden Rhapsody Lichtershow

Zeiten: Täglich 19.45 – 20.45 Uhr

Eintrittspreis: Freier Eintritt

Mach es dir einfach auf dem Gras neben den Super Trees gemütlich und genieße diese einzigartige Lichtershow mit Musik. Definitiv eines meiner Singapur Highlights. Kleiner Einblick gefällig?

Flower Dome

Flower Dome, Singapur, Gardens by the Bay

Öffnungszeiten: 09.00 – 21.00 Uhr

Eintrittspreis: $28 SGD (ca. 17,60€) für 2 Gewächshäuser. Oder günstiger als Kombiticket. Sieh dir die Möglichkeiten hier an.

Der Flower Dome in den Gardens by the Bay ist das weltweit größte Gewächshaus. Auf 1,2 Hektar Fläche findest du hier Pflanzen aus aller Walt: Von Mediterranischen Pflanzen bis zu exotischen Pflanzen aus Australien ist hier alles dabei.

Bei angenehmen 23-25 Grad kannst du in diesem Bereich eine bunte Pflanzenwelt inmitten Singapurs entdecken.

Cloud Forest

Cloud Foret, Gardens by the Bay, Singapur

Öffnungszeiten: 09.00 – 21.00 Uhr für 2 Gewächshäuser. Oder günstiger als Kombiticket. Sieh dir die Möglichkeiten hier an.

Eintrittspreis: $28 SGD (ca. 17,60€)

Bei dem Cloud Forest handelt es sich um einen 35 Meter hohen Berg, der sich im Inneren eines 0,8 Hektar großen Gebäudes befindet.

Auch hier findest du eine große Auswahl an seltenen und besonderen Pflanzenarten. Einige davon findest du in freier Natur erst ab 2.000 Höhenmetern.

Chinatown

Chinatown Singapur, Chinesische Laternen

MRT Station: Chinatown

Wer durch das Chinatown in Singapur schlendert, könnte fast denken in China gelandet zu sein. Kein Wunder, denn heutzutage bilden Chinesen die größte ethnische Gruppe in Singapur. Somit ist die Chinesische Kultur fest in Singapur verwurzelt.

Du solltest Singapur auf keinen Fall verlassen haben ohne eines der leckeren Chinesischen Gerichte oder Snacks probiert zu haben, die hier angeboten werden. Lauf dazu einfach durch die Food Street und probiere, was dir lecker zu sein scheint.

In Chinatown findest du außerdem den Sri Mariamman Tempel. Obwohl er in Chinatown steht, handelt es sich hierbei um einen Hindutempel, der von Indischen Einwohnern erbaut wurde.

Buddha Tooth Relic Temple

Buddha Tooth Relic Temple, Singapur Reiseführer

Öffnungszeiten: 07.00 -19-00 Uhr

Eintrittspreis: Freier Eintritt

Wer das Chinatown in Singapur besucht, sollte dies unbedingt auch mit dem Besuch des Buddha Tooth Relic Tempels verbinden. Dieser 2007 erbaute Tempel beherbergt angeblich einen Zahn Buddhas im Inneren. Der Raum, in dem sich dieser befindet, darf von Besuchern jedoch nicht betreten werden. Ein Besuch hier lohnt sich trotzdem, denn, wenn auch kein Zahn, gibt es hier allerhand andere Sehenswürdigkeiten, wie z.B. dutzende kleine Buddha Statuen.

Michelin Restaurant – Hong Kong Soya Sauce Chicken Rice & Noodle

Hong Kong Soy Sauce Chicken & Noodle, Singapur, Michelin Star
Auf der linken Seite befindet sich das Restaurant

 Wo: Chinatown Food Complex

Was natürlich in keinem Singapur Reiseführer fehlen darf ist gutes Essen. Wie wäre es denn mit einem Gericht, das mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde? Und bevor du jetzt denkst „Das ist mir viel zu teurer“ – es handelt sich hierbei um das günstigste Gericht, welches mit diesem Preis ausgezeichnet wurde. Es kostet nämlich gerade mal knapp 2 Singapore Dollar.

Das mussten wir natürlich auch probieren. Leider war der Stand zur Spanischen Mittagszeit bereits am schließen, weil alle Vorräte für den Tag aufgebraucht waren. Nette Einheimische wiesen uns jedoch darauf hin, dass eine Straße weiter ein Restaurant des gleichen Besitzers mit dem selben Gericht eröffnet worden war. So konnten wir letztendlich doch noch probieren. Und es war gar nicht mal schlecht.

Singapur Top Tipp: Sei rechtzeitig da, um dieses Gericht zu probieren.

Mehr Informationen über den Koch und dessen Michelin-gekürtes Essen erfährst du in diesem Artikel vom Stern.

Haw Par Villa

Haw Par Villa, Singapur, bizarrer Freizeitpark

Öffnungszeiten: 09.00 – 19.00 Uhr

Eintrittspreis: Freier Eintritt

MRT Station: Haw Par Villa

Haw par Villa ist die wohl bizarrste der Singapore Sehenswürdigkeiten. Es handelt sich hierbei um einen Park, der alte Chinesische Märchen darstellt. Klingt erstmal gut, jedoch erinnert das ganze an einigen Stellen eher an ein Horrorkabinett.

Falls du mehr über Haw Par Villa erfahren möchtest, wirf doch mal einen Blick auf unseren Haw Par Villa Guide.

Little India

Little India, Singapur, bunte Häuser
Die bunten Häuser in Little India

MRT Station: Little India

Little India ist eines der buntesten und aufregendsten Viertel Singapurs. Hier gibt es Musik und authentisches Indisches Essen an jeder Ecke.

Um 1840 war dieses Viertel noch überwiegend von Europäischen Einwanderern besetzt. Jedoch zogen immer mehr Inder in diesen Bezirk und bauten hier ihre Tempel und Moscheen. Heute erinnert hier alles an die Indische Lebensweise und Kultur. Du solltest Little India auf keinen Fall verlassen ohne einen Roti Prata oder Mango Lassi probiert zu haben.

Clarke Quay

Clarke Quay, Singapur Was sehen

MRT Station: Clarke Quay

Wer ausgehen möchte oder das Nachtleben in Singapur kennenlernen möchte, ist ist Clarke Quay, kurz CQ, genau richtig. An diesem Uferdamm entlang des Singapore Rivers befinden sich zahlreiche Bars, Restaurants und Clubs.

Den selben Namen trägt übrigens auch die Straße, die hier am Kai entlang führt. Dort findet man auch eine Mall.

Benannt ist dieser Bereich übrigens nach Singapurs zweitem Gouverneur Andrew Clarke.

Singapore River, 3 Tage Singapur Reiseroute
Unsere Reise am Singapore River genießen

Sentosa Island

Sentosa Island, Singapur, Brücke, Insel, Strand

Wie kommt man hin: Zu Fuß über Broadway von VivoCityMall ($1 SGD); mit Auto/Taxi; Monorail von VivoCityMall (Level 3) ($4 SGD); Gondel ($33 SGD oder von 15,77€ falls du hier vorher online buchst.) von VivoCityMall (Level 3)

Tickets: Informationen, Tickets und Preise zu den besten Sehenswürdigkeiten auf Sentosa Island findest du hier.

Sentosa Island ist eine kleine Insel, die sich ein Stück außerhalb der Großstadt befindet. Sie wird vor allem als Erholungsort für die Einheimischen Singapurs, aber auch für Touristen genutzt. Außerdem findet man hier viele Vergnügungsmöglichkeiten.

Sentosa Island, Gondel, Seilbahn, Singapur
Mit dieser Seilbahn geht es nach Sentosa Island

Neben einem wunderschönen Strand findet man hier auch die Universal Studios Singapore so wie das SEA Aquarium, das Butterfly & Insect Kingdom und viele weitere Attraktionen.

Bugis & Arab Street (Kampong Glam)

Arab Street, Bugis Singapur, Sultan Moschee
Die Sultan Moschee in Singapur

Öffnungszeiten: ca. 11.00 – 22.00 Uhr

MRT Station: Bugis Junction, Exit B

In Bugis findest du den größten Markt Singapurs mit allem, was das Herz begehrt. Dieser Bereich Singapurs gilt als der beste um ein paar Schnäppchen zu finden, besonders für Souvenirs. Aber auch wer günstig Klamotten oder Accessoires kaufen möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

Gleich daneben befindet sich die Arab Street, auch Kampong Glam genannt. Hier findet man neben traditionellen Textilien vor allem leckeres Essen. Ein weiteres Highlight ist die 1824 erbaute Sultan Moschee, welche als die größte Moschee Singapurs gilt.

Botanic Gardens Singapur

Botanic Gardens Singapur, Botanischer Garten inmitten Singapurs

  Öffnungszeiten: 05.00 Uhr – Mitternacht

Eintrittspreis: Freier Eintritt

 MRT Station: Botanic Gardens

Singapur ist definitiv eine der grünsten Städte, die ich je gesehen habe. Trotzdem ist es schön, dem chaotischem Treiben der Großstadt mal für eine Weile zu entkommen.

Weg durchs Grüne, Botanischer Garten Singapur, Baum, Blüten

Und das ist in Singapur so einfach. Mit einem wunderschönem Spaziergang durch die Botanischen Gärten Singapurs. Dabei könntest du fast vergessen, dass du dich in einer riesigen Großstadt befindest.

Die besten Unterkünfte in Singapur

Die beste Budget-Unterkunft in Singapur

Rucksack Inn @ Lavender Street

Dieses 2-Sterne Hostel bietet klimatisierte Zimmer. Die günstigste Option ist ein Bett im gemischten/ Frauen-Schlafsaal. Es gibt jedoch auch bezahlbare Privatzimmer. Jeder, der im Schlafsaal übernachtet, hat außerdem einen Spint und eine Nachtischlampe zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es Waschmöglichkeiten, einen Kühlschrank und Mikrowelle, sowie ein Bügeleisen, das genutzt werden kann.

Für weitere Informationen, Preise und Verfügbarkeiten, klick hier.

Beste Unterkunft in Singapur der mittleren Preisklasse

Hotel 1887, The New Opera House

Dieses 3-Sterne Hotel befindet sich im Viertel Chinatown in Singapur. Es handelt sich um private Zimmer mit Privatem Bad. Alle Zimmer kommen mit Schreibtisch und Flachbild TV. Außerdem wird ein Wäscheservice und ein Coworkingraum angeboten.

Für weitere Informationen, Preise und Verfügbarkeiten, klick hier.

Beste Unterkunft in Singapur in der gehobenen Preisklasse

Marina Sands Bay Hotel

Wer sich in Singapur etwas besonderes gönnen möchte, bucht seine Unterkunft im Marina Sands Bay Hotel in Singapur. Aus diesem 5-Sterne Hotel kann man die perfekte Aussicht auf die Skyline von Singapur genießen. Der Aufenthalt erlaubt außerdem das Nutzen des Größten Infinity-Pools der Welt, der sich auf dem Dach befindet und das Observatory.

Alle Zimmer sind mit einem Flachbild-TV, einem Wasserkocher, Tee und Hausschuhen ausgestattet.

Für weitere Informationen, Preise und Verfügbarkeiten, klick hier.

 




[elementor-template id=“8705″][elementor-template id=“9430″]

Schreibe einen Kommentar

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.