Brügge Sehenswürdigkeiten – Interessante Orte in Brügge, Belgien

Brügge sehen… und sterben? Nach dem Filmerfolg im Jahr 2008 brachten Colin Farrell und Brendan Gleeson die belgische Stadt Brügge (auch Bruges oder Brugge genannt) in aller Munde. Brügge hat es in sich, auch wenn man sich nicht gerade in einem Actionfilm befindet.

Die Brügge Sehenswürdigkeiten wollen wir in diesem Artikel etwas genauer unter die Lupe nehmen. Danach stellen wir uns natürlich noch die Frage: Brügge oder Gent? Nachdem wir beide Städte auf unserer Reise durch Belgien und Luxemburg gesehen haben, haben wir den direkten Vergleich. Im Folgenden könnt ihr uns also durch Brügge begleiten durch verschiedene Belgien Sehenswürdigkeiten.

Brügge Fakten

  • Größte Provinz in Westflandern
  • Französischer Name Bruges
  • Holländischer Name Brugge
  • 138,4 km²
  • Seit 2000 UNESCO Weltkulturerbe
  • War 2002 Europäische Kulturhauptstadt

Unser Brügge Video

Brügge Karte


Belfried (Belfort)          Grote Markt          Heilig-Blut-Basilika       Windmühlen

Beginenhof                  Rosenkranz-Kai     Bonifacius-Brücke        Liebfrauenkirche

Essen:                          Lizzie’s Wafels       T Brugsch Friethuys

Wie kommt man von Brüssel nach Brügge – Der Zug Brüssel – Brügge

Fahrtdauer: ca. 1,1 Stunde (von Brüssel Centraal)

Preis: ca. 15€

Um von der Belgischen Hauptstadt Brüssel nach Brügge zu gelangen, nimmt man am besten den Zug. Die Zugtickets kann man direkt an einem der Bahnhöfe in Brüssel erwerben. Entweder am Schalter oder auch am Automaten. Die Sprache des Automats kann sogar auf Deutsch umgestellt werden. Zug Brüssel-Brügge fährt mindestens einmal die Stunde.

Beste Unterkünfte in Brügge

Für weitere Informationen, aktuelle Preise und Verfügbarkeiten klick einfach auf den Namen der Unterkunft.

Günstige Unterkunft Brügge

Charlie Rockets Youth Hostel – Bett im Schlafsaal, guter Standort, sehr günstig

Hostel Lybeer Private Rooms just for two – Privatzimmer

Hostel 28 – Privatzimmer

Unterkunft Brügge

B&B’t Walleke – Deluxe Doppelzimmer

B&B My Suite Home – Doppelzimmer mit Flussblick

B&B Villa Chantecler – Private Suite, sehr gute Bewertungen

Luxuriöse Brügge Unterkunft

B&B Filemon&Baucis – Doppelzimmer mit Poolblick (+Pool)

B&B The Townhouse Luxury Guesthouse – Deluxe Doppelzimmer mit Stadtblick

B&B Alphabet – Luxury Guesthouse and Art Gallery – Deluxe Doppelzimmer mit Stadtblick, überdurchschnittlich gute Bewertungen

Brügge Sehenswürdigkeiten

Brügge, Belfried, Grote Markt, Fahrräder, Belgien

Belfried (Belfort)

Belfort, Markt, Brügge, von oben

Eintritt: 12€

Öffnungszeiten: 09.30 – 18 Uhr

Der Belfried (Belfort) ist der wichtigste und höchste Turm von Brügge. Mit seinen 83 Metern überragt er alle anderen Gebäude der Stadt. (Fun Fact: Noch heute darf kein Neubau höher gebaut werden als der Belfried)

Der Turm kann über 366 Stufen besucht werden und wird oben mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Beim Weg hinauf kann man ebenfalls die Schatzkammer und das Glockenspiel des Belfried betrachten.

Der Bau des Belfried begann bereits im 13. Jahrhundert. Zu dieser Zeit hatte der Turm noch eine 19 Meter hohe hölzerne Spitze, die jedoch 1280 abbrannte und 1296 wieder aufgebaut wurde. Dort blieb sie dann bis 1741.

Seit 1999 gilt dieses bedeutene Bauwerk als UNESCO Weltkulturerbe.

Grote Markt

Grote Markt, Brügge, Pferdekutschen, bunte Häuser

Öffnungszeiten: Jederzeit zugänglich (Öffentlicher Platz)

Leicht zu finden durch den Belfried, der höher ist als jedes andere Gebäude in der Stadt, liegt der Grote Markt im Herzen Brügges.

Der Marktplatz Brügges gilt als der schönste Platz der Stadt und sollte auf keinem Spaziergang durch die Stadt fehlen!

Hier kann man sich von einem langen Tag in Brügge entspannen mit einer heißen Schokolade, die in Belgien so beliebt ist.

Wer noch Energie übrig hat, kann sich in den vielen kleinen Läden und Boutiquen umsehen, die den Grote Markt umgeben.

Den Brügge Marktplatz gibt es bereits schon seit dem Mittelalter. Damals wurde hier überwiegend mit Textilien und Lebensmitteln gehandelt. Den mittelalterlichen Flair hat der Platz über die Jahre jedoch nicht verloren. Das ist es wohl, was diesen Marktplatz so besonders macht.

Heilig-Blut-Basilika – Schatzkammer

Heilig-Blut-Basilika, Brügge, Fenster, Kirche

Eintritt Basilika: kostenfrei

Eintritt Schatzkammer: 2,50€

Öffnungszeiten: 09.30 – 12.30 Uhr / 14.00 – 17.00 Uhr

Die Heilig-Blut-Basilika ist Teil einer Doppelkirche. Sie besteht aus einer Unter- und Oberkirche.

Hier findet man eine der bedeutendsten religiösen Reliquien in Europa: Eine Ampulle mit dem Blut Christi. Diese soll der Kreuzritter Dietrich von Elsass während des zweiten Kreuzzuges in Jerusalem erhalten haben. Seit 1291 wird diese jedes Jahr zu Christi Himmelfahrt durch die Straßen von Brügge getragen.

In der Doppelkirche befindet sich ebenfalls die Schatzkammer von Brügge.

St. Janshuis Windmühlen- Der beste Blick über Brügge

St. Janshuis Windmühlen, Brügge, Grün, Belgien

Wer ein Stück am Wasser entlang läuft, findet diese zwei Windmühlen.

Es ist ein wirklich schöner Spaziergang am Wasser entlang durch die nicht touristischen Gebiete Brügges. An den Windmühlen angekommen, wird man mit einem wunderschönen Ausblick über Brügge belohnt. Man kann sich im Gras oder einer Bänke ausruhen und den schönen Blick genießen. Dies ist unser absoluter Brügge Geheimtipp!

Bootstour durch Brügge

Bootstour Brügge, von oben, Grachten

Öffnungszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr

Preis: 8€

Dauer: ca. 30 Minuten

Wusstest du, dass du Brügge nicht nur zu Fuß, sondern auch von den Grachten aus betrachten kannst? Und das geht mit einer Bootstour. Brügge wird nicht umsonst das Venedig des Nordens genannt. (So heißt übrigens auch das Bootsunternehmen, für welches wir uns entschieden haben: Venice of the North).

Bootstour Brügge, Pärchen, lächeln

Wir können so eine Bootstour absolut empfehlen, da man die Stadt so aus einem ganz anderen Winkel entdecken kann. Auch wenn ich normalerweise kein großer Bootsfan bin, lohnte sich diese Fahrt auf jeden Fall.

Brügge, Grachten Bootstour, Wasser

Außerdem gibt der Fahrer während der Fahrt interessante Informationen über verschiedene Gebäude der Stadt.

Der Beginenhof (Begijnhof)

Beginenhof, Brügge, Osterglocken, Mädchen

Öffnungszeiten: 06.30 – 18.30 Uhr

Eintritt Hof: kostenfrei

Eintritt Beginenhaus: 2,50€

Der Begijnhof ist ein ruhiger Ort um einfach mal ein bisschen abzuschalten. Im Frühling ist der Hof voll von Osterglocken und einfach wunderschön.

Die Gebäude, die sich hier befinden, sind alle in weiß gehalten und bieten deswegen eine einzigartige Atmosphäre, die sich ein wenig vom Rest der Stadt unterscheidet.

Der Hof wurde bereits 1245 gegründet, um den emanzipierten und alleinstehenden Frauen der Stadt ein Zuhause zu geben. Noch heute leben hier Schwestern des Benediktinerordens und alleinstehende Frauen.

Der Rosenkranz-Kai (Rozenhoedkaai)

Rosenkranz Kai Brügge, Aussichtspunkt, Grachten

Der Rozenhoedkaai gilt als einer der beliebtesten Viewpoints Brügges. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Grachten und die vorbeifahrenden Boote.

Es lohnt sich natürlich auch dein Urlaubsfoto hier zu schießen. 😉

Die St. Bonifacius Brücke

St bonifacius brücke, brügge
Und nein, ich habe nicht zugenommen. Ich trage nur einfach 3 Jacken übereinander 😉

Wer die Anfangsszene von Brügge sehen… und sterben? im Kopf hat, kennt diesen Ort wahrscheinlich nur zu gut. Für uns war dies einer der schönsten Orte in der Stadt. Tagsüber findet man hier jedoch viele Touristen. Also komm am besten in den frühen Morgen- oder Abendstunden hierher.

Die Brücke hilft dir einfach die Liebfrauenkirche zu erreichen, was uns auch schon zum nächsten Punkt bringt.

Die Liebfrauenkirche (Onze-Lieve-Vrouwekerk)

Liebfrauenkirche Brügge, Kirche, Belgien

Öffnungszeiten: 09.30 – 17.00 Uhr

Preis: 6€ (Zur Zeit Rabatt auf Grund von Renovierungsarbeiten)

Die Liebfrauenkirche von Brügge begeisterte uns sofort, so dass wir sie am zweiten Tag gleich noch mal besuchten. Der 115,5 Meter hohe Backsteinturm zog uns einfach total in seinen Bann – wunderschön!

So standen wir also einige Minuten an der St. Bonifacius Brücke, um dieses Bauwerk zu betrachten, mit dessen Bau bereits 1210 begonnen wurde.

Eine der Hauptattraktionen im Inneren der Kirche ist die Madonna-Statue (Brügger Madonna) von Michelangelo, die 1503 entstanden ist.

Zur Zeit finden jedoch Renovierungsarbeiten im Inneren statt, weswegen viele Besucher einen Besuch nicht weiterempfehlen können. (Stand Frühjahr 2018)

Was sollte man in Brügge probiert haben

Belgische Waffeln in Brügge – Lizzie’s Wafels

Belgische Waffeln, Lizzies Wafels Brügge

Adresse: Sint-Jakobsstraat 16

Keine Reise nach Belgien ist komplett ohne eine leckere Belgische Waffel. Unser Gastgeber brachte uns zu einem unglaublichen Waffelrestaurants, in dem die Einheimischen Brügges ihre Waffeln genießen: Lizzie’s Wafels. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt und die Waffeln waren einfach ein Traum.

Lizzies Wafels, Belgische Waffeln, Brügge

Belgische Pommes in Brügge – T Brugsch Friethuys Brugges

Beste Pommes in Brügge, Belgische Pommes

Adresse: Sint-Jakobsstraat 1

Eine andere Sache, die zu jedem Belgienbesuch gehört, sind Pommes. Auch dieses Restaurant wurde uns von unserem Gastgeber in Brügge gezeigt. Er erklärte, dass es sich hierbei um die besten Pommes in Brügge handelt. Es gibt eine große Anzahl an verschiedenen Soßen. Die typischen Soßen sind laut unserem Gastgeber die Tartar-Soße und die Fleischsoße. Wir können aber auch die Tropische Soße sehr empfehlen.

Leider müssen wir jedoch zugeben, dass die Burger hier nicht umwerfend waren, die Pommes dafür umso besser.

Brügge oder Gent?

Gent wird ja gerne mal als Ersatz für eine Reise nach Brügge bezeichnet, da es hier weniger Touristen gibt. Aber welche der beiden Städte eignet sich denn nun besser für einen City Trip nach Belgien? Schauen wir uns mal kurz an, was Gent so zu bieten hat.

Gent Fakten

  • Viertgrößte Stadt Belgiens
  • Hauptstadt von Ostflandern
  • Im Mittelalter durch Tuchhandel reich geworden
  • 156,18 km² Fläche

Unser Gent Video

Gent Karte

St. Niklas Kirche      St. Bavos Kathedrale       Gravensteen

Belfried      St. Michaels Brücke

Die besten Unterkünfte in Gent

Für weitere Informationen, aktuelle Preise und Verfügbarkeiten klick einfach auf den Namen der Unterkunft.

Die besten günstigen Unterkünfte in Gent

Kaba Hostel – Bett in Schlafsaal, Frühstück inklusive

Treck Hostel – Bett in Schlafsaal, Frühstück inklusive

Beste Unterkünfte in Gent

B&B A la Bonne Heure – Privates Doppelzimmer mit geteiltem Bad

B&B De Witte – Doppelzimmer, Frühstück inklusive

Die besten Luxus-Unterkünfte in Gent

B&B Au Grenier – Doppelzimmer, sehr gute Bewertungen

Entrenous B&B – Deluxe King Zimmer, 4 Sterne

Gent Sehenswürdigkeiten

St. Niklaskirche (Saint Nicholas Church)

St. Niklas Kirche, Gent, Belgien

Öffnungszeiten: 10.00 – 17.00 Uhr

Eintritt: kostenfrei

st. Nicholas Kirche Gent, Belgien, Innenraum

St. Bavo Kathedrale (Sint Baafskathedraal)

Öffnungszeiten: 08.30 – 17.00 Uhr

Eintritt: kostenfrei

st bavo Kathedrale, Gent, Belgien, Statue

Grafenburg (Gravensteen)

grafenburg gent, burg, belgien

Öffnungszeiten: 10.00 – 17.15 Uhr

Eintritt: 10€

Grafenburg Gent, Inneres, Gras, Belgien

Belfried

Öffnungszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr

Eintritt: 8€

Belfried Gent, Belfort, Turm, Belgien

St. Michaels Brücke

St. Michaels Brücke, Gent, Innenstadt

Vergleich Brügge und Gent

Irgendwie hat ja jeder so seinen Favoriten: Gent oder Brügge. Und wahrscheinlich wird dir jeder eine andere Stadt empfehlen. Aber welche der beiden Städte in Belgien ist denn nun ein besseres Ausflugsziel für deinen City Trip?

Die Antwort: Beide! Sowohl Brügge als auch Gent haben ihre Besonderheiten. So kommt es, dass einige Leute dir Brügge empfehlen und andere Gent. In der folgenden Tabelle siehst du einen kleinen Vergleich zwischen den beiden belgischen Städten und kannst dir somit dein eigenes Bild machen, welche Stadt besser zu dir passt.

AspektBrüggeGent
Größe der StadtKleinstadtatmosphäreeher Großstadtatmosphäre
ErreichbarkeitAlle Attraktionen sind innerhalb weniger Gehminuten erreichbar, Bahnhof ca. 15-20 Minuten außerhalbAttraktionen liegen nah beieinander, Bahnhof 30-40 Gehminuten außerhalb, Straßenbahn
EinkaufsmöglichkeitenBoutiquen und typische Marken in der StadtViele Einkaufsmöglichkeiten in der ganzen Stadt
NachtlebenEinige Bars und ein Club, am Wochenende sehr voll, unter der Woche eher weniger MöglichkeitenViele Bars und Clubs, perfekt zum Feiern und ausgehen
TouristenVoll von TouristenWeniger Touristen

Unsere persönliche Vorliebe

Klar, hier können wir nur für uns sprechen und ich weiß, dass nicht jeder mit uns einer Meinung ist. Unser Favorit war eindeutig Brügge. Wir haben uns sofort in diese Stadt verliebt. Mit seiner Kleinstadt-Atmosphäre strahlt Brügge Ruhe und Entspannung aus und es ist schön, sich einfach in den kleinen Gassen Brügges zu verlaufen.

Gent hingegen fühlte sich eher ein bisschen wie eine Großstadt an und konnte uns deswegen nicht 100% überzeugen. Ein weiterer wichtiger Faktor für uns war das Wetter. Während unserer Zeit in Gent hatten wir ausschließlich schlechtes Wetter (wie du unschwer an unseren Bildern erkennen kannst).

Fazit Gent oder Brügge

Wenn du eher auf der Suche nach Ruhe und Entspannung bist, ist Brügge wahrscheinlich eher geeignet. Wer etwas unternehmen und Abends ausgehen/feiern gehen möchte, dem gefällt Gent wahrscheinlich besser.

Über mich

Vicki

Hi, ich bin Vicki. Hier könnt Ihr mich und meinen Freund Eduardo begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Länder und Wunder dieser Welt.

Weiterlesen

Lass uns reisen!

Brügge Sehenswürdigkeiten – Interessante Orte in Brügge, Belgien
5 (100%) 2 votes

Schreibe einen Kommentar

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Teilen134
Twittern
Pin701
Stumble84
+1
919 Shares