So siehst du den perfekten Angkor Wat Sonnenaufgang: Guide, Tipps & Erfahrungen

Dieser Post könnte Empfehlungs-Links enthalten.
Erklärung bitte

Wenn Du etwas über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision ohne Extrakosten für dich. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich werde jedoch nur Produkte und Services empfehlen, von denen ich selbst überzeugt bin. Tausend Dank für Dein Vertrauen und deine Unterstützung meiner Arbeit.

Viele träumen davon Angkor Wat einmal aus nächster Nähe betrachten zu können. Und wenn dieser Traum dann einmal in Erfüllung geht, sollte es natürlich auch perfekt sein. Und dazu gehört auch ein wundervoller Angkor Wat Sonnenaufgang.

Während wir lange überlegten, ob wir wirklich, während der Regenzeit, so früh aufstehen sollten, um den Sonnenaufgang in Angkor zu betrachten, würden wir es im Nachhinein jeder Zeit wieder tun. Es war einfach ein magischer Moment. Aber um diesen Moment so perfekt wie möglich zu gestalten, solltest du einige Dinge vorher beachten. Welche Dinge das sind, erährst du in diesem Post.

Anmerkung der Autorin: In diesem Artikel beschäftigen wir uns ausschließlich mit dem Sonnenaufgang in Angkor Wat. Für mehr Informationen zu deinem Besuch im Archäologischen Park von Angkor lies auch meinen 3-Tage in Angkor Wat Guide.

Die beste Zeit für Sonnenaufgänge in Kambodscha

Sonnenaufgang in Angkor Wat, pinker Himmel, Kambodscha

Wundervolle Sonnenauf- und Untergänge kann man theoretisch zu jeder Jahreszeit in Kambodscha genießen. Jedoch stehen die Chancen besser, einen schönen Sonnenaufgang außerhalb der Monsunzeit zu erwischen.

Also zwischen November und April ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass du den Sonnenaufgang am klaren Himmel verfolgen kannst.

Die Regenzeit findet zwischen Mai und Oktober statt. Leider kann man während dieser Jahreszeit nie genau wissen, wie das Wetter wird. (Während der Trockenzeit kann es aber auch immer wieder zu Regen und Bewölkungen kommen). Jedoch kann ein Urlaub in Südostasien in der Regenzeit durchaus auch seine Vorteile haben.

So kommst du nach Angkor Wat zum Sonnenaufgang

Um diesen wundervollen Sonnenaufgang in Angkor Wat zu erleben, hast du vier verschiedene Möglichkeiten:

Mit einer Tour

Erlebe den Sonnenaufgang mit einer geführten Tour. Der große Vorteil ist, dass du dich bei einer Tour um nichts kümmern musst. Der Guide führt dich zum besten Sonnenaufgangspunkt und hilft dir, ein perfektes Foto zu schießen. Für Alleinreisende ist es zudem eine großartige Möglichkeiten, mit anderen Reisenden in Kontakt zu kümmern.

Du kannst so eine Tour in einer Reiseagentur vor Ort oder online über GetYourGuide buchen.

Mit einem Fahrer

Engagiere einen Fahrer, der dich morgens bei deiner Unterkunft abholt zum Sunrise-Spot fährt. Diese Option ist großartig, wenn ihr als Paar oder Gruppe unterwegs seid oder dir Privatsphäre und Flexibilität wichtig sind. Die Preise und gesprochenen Sprachen der Fahrer können variieren. Wir entschieden uns für Mr. Chan. Er spricht fließend Englisch und sogar Spanisch. Zurzeit fährt Mr. Chan am liebsten mit spanischsprachigen Gästen nach Angkor. Seine Facebook-Seite findest du hier.

Mit dem Roller

Eine weitere Möglichkeit ist es, dir am Vortag in Siem Reap einen Roller zu bieten und mit diesem selbst nach Angkor Wat zu fahren. Diese Option bietet noch mehr Flexibilität und ist vor allem für geübte Mopedfahrer, Alleinreisende, Paare und zwei zusammenreisende Freunde eine großartige Möglichkeit. Der Nachteil am Roller ist, dass du selbst den Weg und Parkplatz finden musst. Die Preise unterscheiden sich, aber du kannst mit etwa 10-20$ pro Tag rechnen.

Extratipp: Sieh dir den Roller gut vor der ersten Fahrt an und mach zur Sicherheit ein paar Fotos, um Beweise über eventuell bereits vorhandene Kratzer und Dellen zu haben.

Mit dem Fahrrad (nicht empfohlen)

Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Fahrrad. Wir haben tatsächlich einige Besucher auf dem Rad getroffen. Wenn du jedoch nicht regelmäßig auf dem Rad unterwegs bist, empfehle ich dir diese Variante eher nicht. Denn die Wege können recht lang werden und du musst noch früher aufstehen als bei den anderen Varianten.

Vorbereitung für den Sonnenaufgang in Angkor

Angkor Wat Sonnenaufgang, Siem Reap, Kambodscha

Wo solltest du übernachten?

Da der Sonnenaufgang sehr früh morgens stattfindet, bietet es sich an, dir eine Unterkunft in und um Siem Reap zu suchen.

Wer auch das Leben in Kambodscha kennenlernen möchte, sollte sich möglichst eine Unterkunft im Zentrum von Siem Reap suchen. Wem es wichtiger ist, eine Unterkunft besonders nahe am Archäologischen Park von Angkor zu haben, der findet ebenfalls Resorts und Hotels ein Stück außerhalb des Stadtzentrums.

Später in diesem Artikel stelle ich dir noch ein paar Unterkunftsoptionen vor, bei denen sicher auch das Richtige für dich dabei ist.

Kaufe dein Ticket am Tag zuvor

Wo: Angkor Enterprise: Street 60, Krong Siem Reap oder online hier (kein Empfehlungslink)

Man kann sein Ticket zu Angkor bereits am Tag zuvor erwerben. Und zwar öffnet das Ticket-Office am Vortag um 16.45 Uhr. Es bietet sich an pünktlich zu erscheinen, denn es wird voll. Ab 17 Uhr sind die Tickets dann zum Verkauf freigegeben.

Entscheide dich vorher, wie viele Tage du in Angkor verbringen möchtest. Du hast die Auswahl zwischen einem, drei und sieben Tagen. Stell dich nun in der richtigen Schlange an (Jede Art von Ticket ist eine andere Schlange).

Der Angkor Wat Sonnenaufgang – So siehst du ihn

Angkor Wat Sonnenaufgang, 3 Tage Angkor Tour

Wann geht es los?

Du solltest nach Möglichkeit versuchen, spätestens gegen 5 Uhr morgens in Angkor Wat anzukommen. Wenn du in Siem Reap untergebracht bist, heißt das, um 04.30 Uhr morgens raus aus den Federn. Das mag zwar etwas schwer erscheinen, aber glaub mir, dieser wunderschöne Sonnenaufgang über Angkor Wat ist jede fehlende Minute Schlaf wert.

Die genauen Sonnenaufgangszeiten findest du auf dieser Website.

Extratipp: Angkor Wat öffnet um 5 Uhr morgens seine Türen für Besucher. Es lohnt sich, rechtzeitig dort zu sein, um einen guten Platz zu ergattern und nicht erst knapp zum Sonnenaufgang anzukommen.

Wenn du mit einer Tour oder einem Fahrer unterwegs bist, weiß dieser am besten, wo er dich absetzen muss. Falls du aber alleine unterwegs bist, solltest du dir auf jeden Fall vorher den Weg ansehen, damit du dich nicht verfährst. Aber keine Sorge, Angkor Wat ist leicht zu finden.

Von wo aus hast du die beste Sicht?

Viele Besucher machen den Fehler und bleiben vor dem Außengraben Angkors stehen. Lass dich nicht von der Menge ablenken. Einen viel besseren Aussichtspunkt erhältst du, wenn du durch das erste Tor gehst.

sonnenaufgangspunkt angkor, karte
Quelle: Google Maps

Ignoriere also den „Sunrise Place“, der dir bei Google Maps angezeigt wird. Lauf stattdessen weiter über die Brücke über den Wassergraben und gehe durch das erste Tor von Angkor. Von hier aus, siehst du zwei Teiche, in denen sich die eindrucksvollen Türme von Angkor spiegeln.

Von hier aus hast du definitiv einen besseren Blick auf dieses atemberaubende Schauspiel der Natur. Versuche unbedingt einen Platz in der ersten Reihe zu ergattern, damit du später keine Touristenköpfe in deinen Bildern hast. Der linke Teich hat definitiv die bessere Spiegelung – Jedoch stehen am rechten meist weniger Besucher.

Extra Option: Wir sahen einige Reisende, die auf Nummer sicher gingen, dass niemand ihnen die Sicht versperrte, indem sie sich einfach mit Gummistiefeln in den Teich stellten. Ist natürlich auch eine Möglichkeit, aber trotzdem nicht unbedingt empfehlenswert.

Alternative Sonnenaufgangspunkte in Angkor

Vielleicht ist es dir vor dem Angkor Wat Tempel einfach zu voll (verständlich) oder du hast kein Problem damit, früh aufzustehen und möchtest noch mehr Sonnengänge in Angkor sehen. Die folgenden drei tempel öffnen ebenfalls um 5 Uhr Morgens und können dir damit also als fantastischer alternativer Aussichtspunkt für Sonnenaufgänge in Angkor dienen:

  • Srah Srang,
  • Phnom Bakheng,
  • Pre Rup

Alternative zum Sonnenaufgang: Der Sonnenuntergang in Angkor

Sobald du dein Ticket in der Hand hältst, kannst du theoretisch Angkor bereits besuchen. Am Tag des Ticketerwerbs hast du nämlich freien Eintritt zum Archäologischem Park Angkor und kannst dir den Sonnenuntergang von diversen Tempeln aus ansehen – Zum Beispiel vom Phnom Bakheng aus.

Mehr Informationen zum Sonnenuntergang in Angkor findest du in meinem ausführlichem Guide zu Angkor.

Unterkünfte in Siem Reap

Wie immer findest du im Folgenden verschiedene Unterkünfte für verschiedene Ansprüche und Budgets, so dass für jeden das Richtige dabei ist. Falls du mehr über eine der Unterkünfte erfahren möchtest (Details, Verfügbarkeit und Preise), klick einfach auf den Namen der Unterkunft.

Die beste Budget Unterkunft in Siem Reap

Soben Cafe Guesthouse

Für uns war dies definitiv eine großartige Unterkunft (damals noch unter einem anderen Namen). Die Zimmer sind gemütlich und im Café-Teil des Gasthauses kommt man schnell mit anderen Reisenden in Kontakt. Zudem ist man in einer etwas ruhigeren Gegend, aber trotzdem nur einen kurzen Spaziergang von der Pub Street entfernt.

Jetzt weitere Infos, Preise und Verfügbarkeit von Soben Cafe Guesthouse ansehen

Die beste Mittelklasseunterkunft in Siem Reap

Lotus Haven Villa

Diese Unterkunft ist perfekt, um nach und vor einem langen Tag in Angkor Wat zu entspannen. Der Pool sorgt dabei für zusätzliche Erfrischung. Die gemütlichen Zimmer sind sehr sauber und morgens wartet ein Frühstück auf dich, das im Preis mitinbegriffen ist.

Jetzt weitere Infos, Preise und Verfügbarkeit von Lotus Haven Villa ansehen

Die beste Unterkunft möglichst nah an Angkor Wat

Palm Village Resort & Spa

Du möchtest in einem privaten Bungalow im Bambus-Stil entspannen, nachdem du dir morgens den atemberaubenden Sonnenaufgang in Angkor Wat angesehen hast? Im Palm Village Resort & Spa bist du in einer luxuriösen 4-Sterne-Unterkunft ganz in der Nähe von Angkor untergebracht.

Jetzt weitere Infos, Preise und Verfügbarkeit von Palm Village ansehen

Wohin als nächstes?

Schau dir doch auch mal unsere komplette Kambodscha Reiseroute an.


about-the-author

Die AutorinVicki

Hi, wir sind Vicki und Eduardo. Hier kannst du uns begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Orte und Wunder dieser Welt. Wir helfen dir Geld zu sparen bei unbezahlbaren Reiseabenteuern und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg. Lass uns zusammen reisen!

Weiterlesen
4.3/5 - (6 votes)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.