Die schönsten Barcelona Aussichtspunkte – Hier siehst du Barcelona von Oben

Affiliate links
Dieser Post könnte Affiliate Links enthalten. Wenn Du etwas über diesen Link erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision ohne Extrakosten für dich. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Ich werde jedoch nur Produkte und Services empfehlen, von denen ich selbst überzeugt bin. Vielen Dank für Dein Vertrauen.

Barcelona ist eine faszinierende Stadt. Während man durch die malerischen Gassen der Stadt schlendert, gibt es so einiges zu entdecken. Aber auch von Oben macht die katalanische Hauptstadt richtig was her.

Wo und wie du Barcelona aus einem ganz neuen Winkel entdecken kannst (und dass ganz ohne Drohne) erfährst du daher hier in diesem Artikel. Wir haben dir die 16 schönsten Barcelona Aussichtspunkte und Plattformen zusammengesucht. Von Klassiker bis Geheimtipp.

Die schönsten Barcelona Aussichtspunkte

BARCELONA INFOBOX

Wo übernachten in Barcelona: Hotel Santa Marta (Großartiges Hotel im Zentrum in der Nähe von Sehenswürdigkeiten & Strand) oder W Barcelona (Luxusoption direkt am Strand)

Die beliebtesten Aktivitäten & Touren in Barcelona

Sagrada Familia Ticket – Ohne Anstehen

Camp Nou – Barça Museum und Tour

Barcelona Card – Mehr als 25 Attraktionen

Park Güell – Ohne Anstehen

La Pedrera – Ohne Anstehen

Anreise: Unbedingt auf Flugvergleichsseiten wie Skyscanner Flüge vergleichen.

Transport vor Ort: T-Casual Ticket (10er-Ticket) oder Hola BCN Tagesticket

Mietwagen gefällig? Die besten Mietwagen findest du über RentalCars. Günstiger wird es vom El Prat Flughafen.

Barcelona Must-Have: Praktisches Spanisch Reisewörterbuch oder Katalanisch Reisewörterbuch und Barcelona-Reiseführer

Tibidabo

Tibidabo Freizeitpark in Barcelona, Aussichtspunkte

I was just outside Barcelona, hiking in the foothills of mount Tibidabo…„. Falls du wie ich ein großer Fan der Serie Friends bist, hast du bestimmt schon einmal von Barcelonas Hausberg, dem Tibidabo, in Joeys Backpacking Story in der achten Staffel gehört.

Der 512 Meter hohe Berg gehört zusammen mit dem Montjuïc zu den zwei Hausbergen Barcelonas. Mit seiner großartigen Lage kannst du von hier aus nicht nur die Stadt selbst, sondern bis aufs Meer sehen.

Genau genommen befindet sich auf dem Tibidabo nicht nur einer, sondern gleich mehrere fantastische Aussichtspunkte. Einer davon ist der Vergnügungspark, Parc d’atraccions Tibidabo. Ob vom Hauptplatz, von den Fahrgeschäften oder vom Riesenrad aus. Hier kannst du auf ganz wundervolle Weise das Panorama von Barcelona erleben.

Tibidabo, Sagrat Cor Kirche, Barcelona Aussichtspunkt

Der zweite spektakuläre Aussichtspunkt vom Tibidabo ist die Kirche Temple Expiatori del Sagrat Cor. Von vielen Teilen der Stadt aus kannst du dieses imposante Bauwerk bereits entdecken. Was von Weitem ein wenig aussieht wie ein Märchenschloss (besonders in Verbindung mit dem Riesenrad, das sich davor befindet), ist eine wunderschöne Kirche.

Öffnungszeiten Freizeitpark Tibidabo: Finde die Öffnungszeiten für jeden Tag hier.

Preis Freizeitpark Tibidabo: 28,50 € (Nur Panorama-Bereich 12,70 €)

Tickets Freizeitpark Tibidabo: Finde Tickets online hier.

Öffnungszeiten Sagrat Cor: 11 – 19 Uhr (aktuelle Öffnungszeiten findest du hier)

Eintrittspreis Sagrat Cor (Türme): 4 €

Anfahrt Tibidabo: Bus T2A und T2B oder Bus 196 und anschließend Cable Car (4,10 € pro Person)

Los Bunkers del Carmel

Bunkers del Carmel, Aussichtspunkt in Barcelona
Der Ausblick über Barcelona von den Bunkern del Carmel

Die Bunkers del Carmel sind mein persönlicher Lieblingsaussichtspunkt in der Stadt. Und das hat natürlich nichts damit zu tun, dass sich dieser Punkt nur einen kurzen Fußweg von unserer Wohnung entfernt befindet.

Ich mag diesen Mirador in Barcelona besonders gerne, da man eine großartige Aussicht über die gesamte Stadt hat, über die Dächer bis hin zum Meer. Zudem sind die Bunkers relativ leicht zu Fuß oder mit dem Bus erreichbar.

Die Bunkers befindet sich am Turó de la Rovira auf etwa 250 Metern Höhe. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich hierbei tatsächlich um einen alten Luftschutzbunker aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges. Denn durch die außergewöhnlich gute Aussicht von hier über die Stadt bis aufs Meer konnten herannahende Angreifer aus allen Richtungen frühzeitig wahrgenommen werden.

Öffnungszeiten: Öffentlicher Platz kann jederzeit besucht werden (In Kürze werden jedoch Öffnungszeiten eingeführt).

Eintrittspreis: frei

Anfahrt: Bus 119 Marià Lavèrnia oder als Spaziergang

Montjuïc

Montjuic Ausblick über Barcelona
Der Ausblick über Barcelona vom Montjuïc. (Falls du dich wunderst, wir sind leider nicht plötzlich in den Jungbrunnen gefallen. Das Bild ist noch vor meinem Umzug nach Barcelona entstanden)

Kommen wir zum zweiten Hausberg Barcelonas, dem Montjuïc. Mit einer Höhe von 173 Metern ist dieser Hügel um einiges kleiner als der eben vorgestellte Tibidabo. Aber auch seine Lage unterscheidet sich vom Tibidabo. Denn der Montjuïc befindet sich gar nicht so weit vom Hafen der Stadt entfernt.

Dass sich auf dem Hügel eine alte Verteidigungsanlage aus dem 17. Jahrhundert befindet, ist kaum überraschend, wenn man die großartige Aussicht von hier bedenkt. Genau aus diesem Grund gilt die Burg von Montjuïc heute als einer der besten Aussichtspunkte der Stadt.

Die Aussichtsplattform auf der Burg wird auch gerne als Barcelonas 360° Panorama bezeichnet. Wenn du auf dieser entlangläufst, kannst du den Blick auf die Stadt, auf den Hafen, auf den Flughafen und auf den Tibidabo genießen.

Auch der Weg hinauf zum Montjuïc ist ein echtes Erlebnis. Zu Fuß kannst du großartige Pflanzen im Park entdecken. Aber der wohl beliebteste Weg hinauf ist die Seilbahn, der Telefèric de Montjuïc oder Telefèric del Port. Da die Seilbahn aber ein so großartiges Erlebnis ist, hat sie einen Extrapunkt verdient.

Öffnungszeiten: 01.11. – 31.03.: 10.00 – 18.00 Uhr & 01.04. – 31.10.: 10.00 – 20.00 Uhr

Eintrittspreis: 3 € (für Personen unter 30 Jahren) und 5 € (Erwachsene ab 30)

Freier Eintritt: Erster Sonntag im Monat & Sonntags nach 15 Uhr

Anfahrt: Bus 150 bis Castell oder mit der Seilbahn vom Hafen oder Fuß des Berges aus

Tickets: Tickets für die Seilbahn vom Hafen gibt es hier, Tickets für die Montjuïc Seilbahn findest du hier.

Telefèric de Montjuïc & Telefèric del Port – Die Seilbahn

Gondel I Montjuic I Gondelfahren Barceloneta I Strand I Spaziergang I Barcelona I Katalonien I Spanien I Romantisch I Pärchenurlaub

Mit der Seilbahn hoch über Barcelona schweben, ist für viele ein wahres Highlight, während ihrer Reise nach Barcelona.

Telefèric de Montjuïc

Die Fahrt beginnt in der Avenida Miramar und führt auf den eben vorgestellten Hausberg Montjuïc. Die Fahrt umfasst drei Stationen, an denen du aussteigen und dich in Ruhe umsehen kannst. Die moderne Bahn fährt seit 2007 über eine Strecke von jeweils 750 Meter.

Die erste Station ist Parc de Montjuïc. Hier beginnt deine Fahrt in luftigen Höhen. Die zweite Station ist die Station Mirador. Wenn du hier aussteigen möchtest, solltest du dir auf jeden Fall die Gärten Mirador de l’Alcalde ansehen. Die Grünanlage mit einer wundervollen Aussicht ist dem ehemaligen Bürgermeister Barcelonas, Josep Maria Porcioles, gewidmet. Die letzte Station ist dann das Schloss von Montjuïc.

Telefèric del Port

Die zweite Seilbahnanlage Barcelonas führt ebenfalls auf den Montjuïc. Ungleich der anderen Strecke führt dich diese Seilbahn jedoch ebenfalls über den Hafen Barcelonas. Bereits seit den frühen 30er Jahren ist diese beliebte Seilbahnstrecke auf einer Länge von 1292 Metern unterwegs.

Die Fahrt beginnt entweder an der Station in Avinguda de Miramar oder am San Sebastían Turm in Barceloneta. Bis vor Kurzem gab es noch einen Zwischenstopp im Torre Jaume I. Dieser ist jedoch vorrübergehend geschlossen.

Strecke: Von Barceloneta oder Avenida de Miramar auf den Montjuïc

Öffnungszeiten Seilbahn: Je nach Saison: 11 – 18.00/30 oder 19 Uhr

Preis Seilbahn: Ab 8,90 € (Eine Strecke) / 13.50 € (Hin- und Rückweg)

Tickets: Tickets für die Seilbahn vom Hafen gibt es hier, Tickets für die Montjuïc Seilbahn findest du hier.

Torre de Collserola

Torre Collserola, Aussichtsturm Barcelona

Auch wenn wir den Tibidabo, den Hausberg Barcelonas, bereits erwähnt haben, möchten wir den Torre de Collserola noch einmal als eigenen Punkt einfügen. Als einer der höchsten Punkte der Stadt hast du von hier aus nämlich eine einfach spektakuläre Aussicht über die Dächer der Stadt.

Bei dem 288 Metern hohen Turm handelt es sich eigentlich um einen Fernsehturm. Inzwischen ist er aber auch bei Touristen beliebt, da sich in seinem höchsten Stockwerk, auf rund 135 Metern, eine Aussichtsplattform befindet.

Bereits auf dem Weg zu diesem Barcelona Aussichtsturm kannst du bei einem angenehmen Spaziergang die tolle Aussicht über die Stadt genießen. Vom Turm selbst aus, bist du auf einem der höchsten Punkte der Stadt und kannst so weit in die Ferne sehen.

Öffnungszeiten Torre de Collserola: Leider vorrübergehend geschlossen

Sagrada Familia

Sagrada Familia in Barcelona
Die berühmte Sagrada Família

Wie könnte man Aussichtspunkte oder Sehenswürdigkeiten in Barcelona nennen, ohne das berühmteste aller Bauwerke Gaudís zu nennen: die imposante Sagrada Familia.

Neben einem einzigartigen (Interior-) Design, kannst du statt einem Standardeintritt-Ticket ebenfalls ein Ticket für einen der Türme der Basilika mitbuchen. Als höchstes Bauwerk der Stadt, hast du von hier aus einen einfach außergewöhnlichen Ausblick über die Stadt.

Je nachdem für welchen der beiden Türme du dich entscheidest, kannst du unterschiedliche Teile der Stadt sehen. In jedem Fall lohnt sich ein Besuch.

Wichtig: Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen sind die Türme zurzeit (2021) nicht zugänglich. Der Kircheninnenraum der Sagrada Familia kann aber weiterhin standardmäßig besucht werden.

Öffnungszeiten: 09.00 Uhr – 18.00/19.00/20.00 Uhr (je nach Monat)

Eintrittspreis: ab 30 €

Tickets: Du solltest dein Ticket unbedingt vorher online reservieren, um ausverkaufte Tickets vor Ort und stundenlanges Anstehen zu vermeiden. Tickets und Touren online findest du hier.

Park Güell

Park Güell, Barcelona, Aussicht über Barcelona

Kommen wir nun zum nächsten ikonischen Aussichtspunkt der katalanischen Hauptstadt, dem Park Güell. Einigen auch als Gaudí Park bekannt, ist dieser Park ein weiteres Wahrzeichen der Stadt und neben der Sagrada Família einer der Must-Sees.

Neben den einzigartigen Designs Gaudís zieht aber auch die großartige Sicht über Barcelona viele Besucher hierher. Sowohl im kostenfreien Teil des Parks als auch im bezahlten Part findest du eine atemberaubende Aussicht über die Dächer der Stadt.

Besonders beliebt ist dabei natürlich die Aussicht von den Mosaikbänken wie du sie oben auf dem Foto sehen kannst. Kaum ein Reiseführer für Barcelona hat nicht mindestens ein solches oder ähnliches Foto abgebildet.

Öffnungszeiten Park Güell: 08.30 Uhr – 18.30 Uhr & April – August: 08.00 Uhr – 20.30 Uhr

Eintrittspreis Park Güell: 7,50 € Online & 8,50 € vor Ort; restlicher Park: kostenfrei

Tickets: Du solltest dir dein Ticket unbedingt vorher reservieren, um dir langes Anstehen zu sparen. Tickets und Touren für den Park Güell online findest du hier.

Anfahrt: Metro Lesseps (L3) oder Bus 24 (Richtung El Carmel) bis Trav de Dalt

Basílica Santa Maria del Pi

Iglesia Santa Maria del Pi, Barcelona

Die Basílica Santa Maria del Pi (Santa Maria del Pino auf Spanisch) ist als Aussichtspunkt noch eher einer der Geheimtipps in Barcelona. Die eindrucksvolle Basilika befindet sich im Gotischen Viertel Barcelonas (Barrio Gótico).

Die Basilika wurde einst nach einer Pinie benannt, die hier über mehrere Jahrhunderte gestanden hat, um die Reinheit Marias zu repräsentieren.

Während die gotische Kirche aus dem 15. Jahrhundert auf der Plaça de Pi bereits ein wunderschönes Inneres hat, ist ihr Glockenturm definitiv den Aufstieg wert. Denn hier wartet eine klasse Aussicht über das gotische Viertel auf dich.

Öffnungszeiten Santa Maria del Pi: Freitag + Samstag: 11 – 18 Uhr (Glockenturm ab 13 Uhr)

Eintrittspreis Santa Maria del Pi: 10 € mit Glockenturm; 5 € ohne Glockenturm

Anfahrt: Liceu (L3)

Monument al Colom – Die Kolumbussäule

Las Ramblas, Promenade in Barcelona, Kolumbusstatue, Colom

Auch wenn viele die eindrucksvolle Kolumbussäule am Ende der Las Ramblas bewundern, wissen gar nicht mal so viele, dass es sich beim Kolumbus Denkmal eigentlich auch um einen ausgefallenen Aussichtspunkt handelt.

Auf der 60 Meter hohen Aussichtsplattform, die zu Ehren Kolumbus erbaut wurde, hast du einen 360° Panoramablick über den alten Hafen (Port Vell), Las Ramblas und den Rest der Stadt.

Viele der Tickets enthalten außerdem ein Glas leckeren katalanischen Cava, den du genießen kannst, während du den grandiosen Ausblick über Barcelona auskostest.

Öffnungszeiten Kolumbussäule: 08.30 Uhr – 20.30 Uhr

Eintrittspreis Kolumbussäule: 8 €

Anfahrt: Metro Drassanes (L3) (Las Ramblas)

Las Arenas

Ausblick von Las Arenas in Barcelona

Kommen wir zu einem der neusten Aussichtspunkte der Stadt. Und dieser befindet sich in einer alten Stierkampfarena. Da Stierkämpfe seit einigen Jahren in Katalonien verboten sind wurde diese Arena an der Plaça Espanya zu einem Einkaufszentrum umfunktioniert.

Neben dutzenden Shoppingmöglichkeiten, einem modernen Kino und jeder Menge Restaurants ist das eigentliche Highlight des Einkaufszentrums die Aussichtsplattform ganz oben. Du kannst sie über die Rolltreppen und Fahrstühle im Inneren erreichen oder den kostenpflichtigen Fahrstuhl Außen erreichen

Von hier bietet sich ein toller Ausblick auf die Plaça Espanya, den Montjuïc und die umliegenden Teile Barcelonas.

Öffnungszeiten Las Arenas: Mo – Sa: 09 – 21; Sonntags geschlossen

Eintrittspreis Las Arenas: kostenfrei

Anfahrt: Metro Espanya (L1, L3, L8)

Palau Nacional & MNAC

Placa d'espanya, MNAC, Palau Nacional

Nicht weit entfernt von Las Arenas befindet sich der Palau Nacional, der Nationalpalast Barcelonas. Im Inneren dieses faszinierenden Gebäudes, das in den späten 20ern für die Weltausstellung in Barcelona eröffnet wurde, befindet sich heute das Nationale Kunstmuseum, kurz MNAC.

Während das Museum und die Innenarchitektur des Palau Nacional bereits wirklich eindrucksvoll sind, lohnt sich ein Besuch der Dachterrasse besonders. Denn von hier aus hast du einen klasse Ausblick über die umliegenden Bereiche der Stadt wie Plaça d’Espanya und mehr.

Extratipp: Falls du keinen Eintritt bezahlen möchtest, lohnt sich der Weg zum Palau Nacional trotzdem. Denn von hier hast du ebenfalls eine tolle Aussicht über die Plaça d’Espanya und Las Arenas (siehe Foto).

Öffnungszeiten Palau Nacional: Di – Sa: 10 – 19 Uhr; So: 10 – 14.30 Uhr; Montags geschlossen; Aktuelle Dachterrassen Öffnungszeiten findest du hier

Eintrittspreis Palau Nacional: 12 €; Dachzugang: 2 €

Freier Eintritt MNAC: Jeden Samstag nach 15 Uhr, erster Sonntag des Monats

Anfahrt: Metro Espanya (L1, L3, L8)

W Barcelona

Aussicht vom W Hotel I Barceloneta I Strand I Barcelona I Katalonien I Spanien I Romantisch I Pärchenurlaub
Etwas verwackelt, sorry. Aber so sieht die Aussicht aus dem W Hotel über das Meer aus

Das wohl ikonischste aller Strandhotels in Barcelona ist das W Barcelona. Mit seiner Lage direkt am Strand ist es einfach ideal für alle Luxusliebhaber. Aber wusstest du, dass du den hervorragenden Ausblick auf dem Hotel auf den Strand nicht nur als Hotelgast bewundern kannst?

Denn die Hotelbar Eclipse im 26. Stock kannst du auch als Nicht-Hotelgast besuchen, sofern du dort etwas zu essen oder trinken bestellst. Wie du dir schon denken kannst, sind die Preise hier nicht ganz günstig, der Ausblick jedoch dafür umso schöner.

Extratipp: Achte unbedingt auf deine Kleidung. Mit Flipflops oder Strandkleidung wirst du hier nicht reingelassen.

Öffnungszeiten Eclipse (W Hotel): Mi – So: 17 – 03 Uhr

Eintrittspreis Eclipse (W Hotel): kostenfrei

Anfahrt: Metro Barceloneta (L4)

La Catedral

La Catedral, Kathedrale Barcelona, Barrio Gotico

Die Kathedrale Barcelonas befindet sich im Herzen des Barrio Góticos und gilt für viele sogar als Wahrzeichen dieser Nachbarschaft. Während das Innere und Äußere der Kathedrale bereits wunderschön sind, ist vielen Besuchern gar nicht bewusst, dass auch das Dach der Kirche besucht werden kann.

Denn von der Aussichtsplattform der Kathedrale Barcelonas kannst du das gotische Viertel einmal aus einem ganz neuen Winkel erleben.

Besonders lohnt sich ein Besuch während eines Sonntagvormittags während der Sommermonate. Dann wird auf dem Kathedralenplatz nämlich der typisch katalanische Tanz, Sardana, getanzt.

Öffnungszeiten La Catedral: Unterschiedlich. Meist von 8.30 – 19.45 Uhr – Sieh dir die genauen Öffnungszeiten hier an

Eintrittspreis La Catedral: 7 € (5 € wenn man mit einer Gruppe unterwegs ist)/ 3 € für den Dachzugang

Tickets: Wir empfehlen La Catedral entweder früh morgens oder am späten Nachmittag zu besuchen, da die Schlange zu dieser Zeit am kürzesten ist. Tickets kannst du am besten direkt vor Ort kaufen.

Anfahrt: Metro Jaume I (L4), Liceu (L3), Urquinaona (L1)

Parque del Turó del Putxet

Parc del Turo del Putxet, Barcelona Ausblick

Kommen wir zu einem weiteren eher unbekannten Ort in Barcelona. Der Park del Turó del Putxet befindet sich in der Nähe der Gràcia Nachbarschaft. Besonders bei Einheimischen beliebt ist dieser Park nicht nur wegen seiner ruhigen Atmosphäre und seiner Grünanlagen, sondern auch vor allem wegen seiner klasse Aussicht.

Denn der Park liegt auf einer Höhe von knapp 180 Metern über dem Meeresspiegel. Von hier aus kannst du über die Dächer der Stadt bis aufs Meer sehen. Also schnapp dir eine Picknickdecke, wenn du diesen großartigen Park in Barcelona besuchst.

Öffnungszeiten Parque de Turó del Putxet: 10 – 19 Uhr

Eintrittspreis Parque de Turó del Putxet : kostenfrei

Anfahrt: Vallcara (L3)

El Corte Inglés, Plaça Catalunya

El Corte Ingles, Placa Catalunya, Barcelona Aussichtsplattform

El Corte Inglés ist eine Kette von Einkaufsgeschäften, ähnlich wie Karstadt oder Galeria Kaufhof in Deutschland. Der wohl berühmteste Corte Inglés in Barcelona befindet sich auf der Plaça Catalunya und wird von Besuchern und Einheimischen gleichermaßen besucht.

Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass im Obergeschoss des Gebäudes eine klasse Aussicht über die benachbarte Plaça Catalunya und die Umgebung auf dich wartet. Die Aussicht kann zudem kostenfrei genossen werden. Du musst nur in die höchste Etage hinauffahren.

Öffnungszeiten El Corte Inglés: Mo – Sa: 09 – 21 Uhr; So: 12 – 20 Uhr

Eintrittspreis El Corte Inglés : kostenfrei

Anfahrt: Catalunya (L1, L3)

Helikopterflug über Barcelona

Wer etwas ganz Außergewöhnliches plant und kein Problem damit hat, etwas tiefer in die Tasche zu greifen (ca. 80 – 150 € pro Person), hat ebenfalls die Möglichkeit, einen Helikopterflug über Barcelona zu erleben.

Mit einem von diversen Anbietern in der Stadt kannst du die komplette Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel erleben. Während du bei einem Heliflug wahrscheinlich nicht nur die beste Aussicht über Barcelona hast, ist dies definitiv ein Erlebnis, das dir lange Zeit in Erinnerung bleiben wird.

Preis Heliflug: ca. 80 – 150 €

Buchung: Bei Veranstaltern direkt buchen oder über GetYourGuide oder Viator.

Welches ist denn nun der beste Aussichtspunkt über Barcelona?

Wie fast immer an dieser Stelle kann ich dir leider keine konkrete Antwort geben, da jeder andere Vorlieben beim Reisen hat.

Mein persönlicher Favorit sind die Bunkers del Carmel. Die Bunker gewähren einen prächtigen Barcelona 360° Panorama-View und sind außerdem einfach, kostenfrei und ohne Anstehen zu erreichen. Was ich besonders mag, ist, dass sie den Blick über die Stadt mit dem Blick aufs Meer verbinden. Das ist bei vielen anderen der Barcelona Aussichtsplattformen nicht der Fall.

Falls du nicht viel Zeit hast und vielleicht sogar nur einen Tag in Barcelona verbringst, empfehle ich dir einen Aussichtspunkt zu wählen, der bereits mit einer wichtigen Sehenswürdigkeit der Stadt verbunden ist, wie z.B. die Sagrada Família oder Park Güell.

Falls du es lieber außergewöhnlich magst, bietet ein Helikopterflug nicht nur den besten Ausblick, sondern zudem ein unvergessliches Erlebnis in Barcelona.


Jetzt bist du dran! Welches ist dein Lieblingsaussichtspunkt in der Stadt? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen!

about-the-author

Die AutorinVicki

Hi, wir sind Vicki und Eduardo. Hier kannst du uns begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Orte und Wunder dieser Welt. Wir helfen dir Geld zu sparen bei unbezahlbaren Reiseabenteuern und geben dir wertvolle Tipps mit auf den Weg. Lass uns zusammen reisen!

Weiterlesen

Abonniere uns!

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.