Indonesien Backpacken – Die wichtigsten Indonesien Reisetipps & Infos

Indonesien ist einfach ein atemberaubendes Land und steckt voll von einzigartiger natürlicher und architektonischer Schönheit. Die Kultur Indonesiens ist jedoch nicht ansatzweise mit der Deutschen zu vergleichen und deswegen warten viele Fettnäpfchen auf dich. Um diese zu vermeiden, haben wir dir die wichtigsten Indonesien Reisetipps zusammengetragen, die wir selbst gerne vor unserer Indonesien Rundreise gewusst hätten. Sie sind nicht nur für Rucksackreisende, um dir das Indonesien Backpacken zu erleichtern, sondern auch hilfreich für Urlauber aller Art und enthalten, z.B. auch Bali Reisetipps.

Indonesien Fakten

  • Größter Inselstaat der Welt
  • 4. Bevölkerungsreichstes Land der Erde
  • Land mit den meisten Muslimen weltweit
  • Besteht aus 17.508 Inseln
  • Liegt größtenteils auf dem Asiatischen Kontinent, hat jedoch auch einen Teil auf dem Australischem Kontinent
  • Seit 27.12.1949 unabhängig von den Niederlanden
  • Mehr als die Hälfte der Bewohner leben auf der Insel Java

Wo liegt Indonesien

Indonesien Karte, Google Maps
Quelle: Google Maps

Bevor wir uns mit dem Besonderheiten dieses wunderschönen Landes auseinandersetzen, sollten wir uns erstmal die Frage nach einer ganz anderen Reiseinfo für Indonesien stellen: Wo ist Indonesien eigentlich?

Indonesien liegt in südlichen Teil Südostasien und grenzt dort an Malaysia (auf Borneo-Island).

Beste Reisezeit Indonesien

Reisfeld Bali, Indonesien Rundreise
Die wundervollen Reisfelder von Bali

Zum Reisen in Indonesien möchte man natürlich die besten Wetterverhältnisse haben. Wer aber einen Blick auf die Weltkarte wirft, stellt fest, dass Indonesien ein riesiges Land ist. Da wird es schwer, die beste Reisezeit für deinen Urlaub in Indonesien festzulegen. Hier findest du eine generelle Übersicht über die einzelnen Teile Indonesiens.

Generelle Trockenzeit in Indonesien

Mai – Oktober

Trockenzeit in Java (außer Westen) & Sunda-Inseln (Bali, Lombok, Flores etc.)

Mai – Oktober

Monsunzeit in Java & Sunda-Inseln (Bali, Lombok, Flores etc.)

Oktober – Mai

Monsunzeit in Raja Ampat

Juli – September

Westjava

Ganzjährig hohe Regenwahrscheinlichkeit

Sulawesi Ostküste

Mai – August

Sumatra

Ganzjährige Regenzeit – jedoch verstärkt in Oktober – März

Staatsfeiertage

  • 01.01: Neujahr
  • Maulid an-Nabi
  • Karfreitag
  • 01. Mai: Tag der Arbeit
  • Waisak
  • Christi Himmelfahrt
  • Himmelfahrt Mohammeds
  • 17. August: Unabhängigkeitstag
  • Fest des Fastenbrechens
  • Idul Adha
  • Islamisches Neujahr
  • 25.12. Erster Weihnachtstag

Wichtige Wörter

Mount Bromo, Java, Indonesien Backpacking
Vulkan Mt. Bromo auf Java

Danke – Terima Kasih
Gern gesehen – Sama, sama
Hallo –  Halo
Tschüss – Selamat Tinggal
Lecker – Lezat
Wie viel kostet das? – Berapa Biayanya?
Ja – ya
Nein – tidak
Hähnchen – Ayam
Gebratener Reis – Nasi Goreng

Steckdosen in Indonesien

In Indonesien werden Steckdosen vom Typ C, E & F genutzt. Das sind die selben wie in Deutschland. Es ist also kein Adapter notwendig.

Falls du noch in andere Länder reist, empfehlen wir dir einen Welt-Reisestecker.

Geld

Indonesien Währung

Die Währung in Indonesien ist der Indonesische Rupiah. Ein Euro entspricht ca. IDR 16.719. (Stand Juli 2018)

Geld abheben in Indonesien

In Indonesien findet man Bankautomaten in allen Großstädten und touristisch genutzten Orten. Wer jedoch in weniger touristischen Gebieten unterwegs ist, sollte auf jeden Fall ausreichend Bargeld mit sich bringen.

Preise in Indonesien

Die Preise in Indonesien sind in der Regel sehr preiswert verglichen mit Preisen in Deutschland. Jedoch können sich die Preise stark unterscheiden, je nachdem, in welchem Gebiet man sich befindet. Abgelegene Gebiete wie Raja Ampat können schon deutlich teurer sein.

Bereits der Unterschied von Preisen in Bali und Java (Ausnahme Jakarta) ist sehr groß. Es gilt: Je touristischer und abgelegener desto teurer.

Trinkgeld in Indonesien

An sich wird in Indonesien kein Trinkgeld gegeben. In den touristischen Gebieten kann jedoch Trinkgeld gegeben werden, da sich durch den Tourismus das Trinkgeld eingebürgert hat. Besonders in Bali hoffen Servicemitarbeiter häufig auf Trinkgeld, da die Gehälter dort relativ niedrig sind.

Essen

Die Preise für Essen unterscheiden sich sehr je nachdem wo in Indonesien man sich befindet. In Java war das Essen in der Regel sehr preiswert. In Bali wurde es schon weit schwieriger so günstig zu essen. Besonders, wenn man sich in Touristengebieten wie Kuta und Ubud befindet. Suche dort am besten nach lokalen Restaurants, die sich nicht direkt auf den Touristischen Straßen befinden.

Visum Indonesien

Dieng Plateau, Java, Indonesien Rundreise
Das Dieng Plateau auf Java

Die Visumpflicht Indonesien besteht in der Regel nicht für EU-Bürger, die sich weniger als 30 Tage im Land aufhalten. Beachte dabei, dass du dein Visum nicht überziehen solltest, da dies teuer werden kann. Rechne mit IDR 300.000 pro Tag Überziehung.

(Wichtig:  Dein Ankunftstag und Abreisetag werden als kompletter Tag gezählt.)

Anmerkung der Autorin: Bitte beachte, dass sich diese Informationen jederzeit ändern können. Vergewissere dich kurz vor deiner Reise auf jeden Fall noch einmal bei einer offiziellen Quelle. Ich bin nicht verantwortlich für mögliche Änderungen oder Ausnahmen.

Indonesien Sicherheit

Bali, Tempel, Urlaub Indonesien
Bewundere die einzigartige Architektur Balis

Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt in Indonesien unsicher gefühlt und könnte mir durchaus vorstellen, auch alleine in Indonesien zu reisen. Die Einheimischen sind überall unglaublich lieb und hilfsbereit.

Zugeben muss ich jedoch, dass viel mehr Betrugsversuche auftraten als in den anderen Ländern, die wir in Südostasien besucht haben.

In letzter Zeit (2017/2018) gibt es außerdem vermehrt Probleme mit dem Vulkan Mt. Agung in Bali, welcher immer wieder Lava spuckt. Der Sicherheitsabstand sollte deswegen unbedingt eingehalten werden.

Taschendiebe & Betrugsversuche

Wie bereits erwähnt, kann man in Indonesien sehr leicht Opfer von Betrugsversuchen und Scams werden. Je näher man Richtung Bali reist, desto höher wird die Anzahl der Betrüger.

Das Extrembeispiel war Probolinggo, auf dem Weg zum Vulkan Mt. Bromo auf Java. Hier gibt es gefühlt mehr Scams als seriöse Reiseunternehmen. Das Toto Reiseunternehmen fordert in der Regel den angemessenen Preis. Jedoch geben sich unzählige andere Unternehmen als dieses aus. Es gibt sogar einige Büros, die unter dem selben Namen eröffnet wurden, um Touristen zu betrügen.

Hier solltest du also niemanden vertrauen. Selbst die öffentlichen Verkehrsmittel lassen dich häufig an falschen Bushaltestellen raus, an denen sich eine Reiseagentur befindet, die dir einen „Super Preis für deine restliche Reise“ bietet, den du auf keinen Fall annehmen solltest.

Ein Busfahrer in Bali erklärte uns sogar ehrlich, nachdem wir ihn auf den falschen Preis ansprachen, welchen er von uns forderte, dass es in seinen Augen gerecht sei, dass Touristen den 5-Fachen Preis zahlten, da wir ja „alle reich sind“ während er für sein Geld arbeiten muss.

Die Einheimischen wissen in der Regel, dass von Touristen höhere Preise gefordert werden und schreiten deswegen im Normalfall nicht während eines Betrugsversuches ein. Wenn der Scam beendet ist (erfolgreich oder nicht-erfolgreich) wird man häufig von Einheimischen angesprochen, die dich über den Betrug aufklären.

Während deiner Reise solltest du außerdem stets ein Auge auf deine (Wert-)Sachen haben.

Taxis

Semarang Rainbow Village, Indonesien Backpacken
Das frühere Ghetto in Semarang wurde in komplett in Regenbogenfarben angemalt

Besonders von Flughäfen oder Touristischen Gebieten aus, verlangen viele Taxifahrer unglaubliche Preise. Versuche also stets, ein sogenanntes Blue Bird Taxi zu nehmen. Dies sind die offiziellen Taxis, die nach Taxameter fahren und demnach den fairen Preis fordern.

Grab

Während Grab in den meisten anderen Ländern Südostasiens ein sehr beliebtes und günstiges Fortbewegungsmittel ist, kann es in Indonesien eher schwierig werden für Ausländer ein Grab zu finden. Besonders in touristischen Gebieten wie Bali oder am Flughafen von Jakarta, da diese dort offiziell verboten sind. Obwohl es genug Grab-Fahrer gibt, weigern sich diese häufig Ausländer mitzunehmen, da sonst die Chance aufzufallen weit größer wäre.

Von weniger Touristischen Orten aus klappt es aber meistens. Stell dich jedoch auf Warten ein, da viele Fahrer Probleme hatten uns, bzw. unseren Zielort zu finden.

Infrastruktur in Indonesien

Die Infrastruktur in Indonesien unterscheidet sich von Gebiet zu Gebiet. 

Transport

Gili Air, Strand, Indonesien Reisetipps
Der wunderschöne Strand auf Gili Air

Die beliebtesten Fortbewegungsmittel in Indonesien sind Boot, Bus und Flugzeug (Je nach Länge der Strecke). Günstige Verbindungen kannst du mit 12Go. Asia finden.

Powered by 12Go Asia system

Roller und Auto mieten

Wer sich einen Roller oder Auto mieten möchte, sollte Folgendes beachten:
In Indonesien herrscht Linksverkehr.

Außerdem ist der Verkehr nicht mit dem Deutschen zu vergleichen. Wer also kein erfahrener Fahrer ist, sollte den Roller vielleicht lieber stehen lassen oder vorher in einem Gebiet mit wenig Verkehr ein wenig üben.

Schon alles gepackt?

Finde heraus, was du unbedingt in Indonesien dabei haben solltest – und was nicht. Schau dich doch mal auf unserer ultimativen Südostasien Packliste für Frauen und Männer um. (+ mit Packliste zum Herunterladen und Ausdrucken)

Tempel Dress Code in Indonesien

Wer Indonesien besucht, hat sicherlich den ein oder anderen Tempel auf der To-Do-Liste. Wie in den meisten Ländern Südostasiens wird hier viel Wert auf den Respekt im Tempel bezüglich Kleidung gelegt.

Während es in anderen Ländern reicht, eine Hose überzuziehen, die mindestens bis zu den Knien reicht, muss es in Indonesien meist ein Sarong sein. (Auch für Männer).

Wer mehrere Tempel besuchen will, sollte sich am besten einen kaufen oder mitbringen, anstatt bei jedem Tempel einen Sarong auszuleihen.

Reisetipps Bali

Bali, Tempel, Bali Reisetipps
Bali ist voll von atemberaubenden Tempeln

Wer an Reisen durch Indonesien denkt, kommt an Bali wahrscheinlich nicht dran vorbei. Nicht ohne Grund ist diese Insel Indonesiens die wohl berühmteste des Landes.

Für uns der wichtigste Reisetipp für Bali: Wer nicht auf der Suche nach billigem Alkohol, Party und günstigen Tattoos ist, sollte Kuta Bali unbedingt meiden. Wir hatten uns leider vorher nicht informiert und sind nach einem Tag dort direkt abgereist. Der Strand ist wahrscheinlich der dreckigste, den ich je gesehen habe. Absolut nicht empfehlenswert!

Sonst gelten für Bali soweit die gleichen Tipps wie für den Rest des Landes: Preise vergleichen und nicht jedem trauen. Auch hier gibt es viele Scams. Häufig hilft es ein paar Straßen weiter zugehen um günstiges lokales Essen oder einen Taxifahrer zum Normalpreis zu finden.

Reiseversicherung Indonesien

Der letzte meiner Reisetipps Indonesien ist: Reise niemals ohne Reiseversicherung!

Schau dir doch mal ganz unverbindlich die weltweit beliebte Versicherung von World Nomads an.

 

Wo soll’s denn hingehen?

Lies dir gerne auch meinen Guide zu den besten Yogyakara Sehenswürdigkeiten durch.

Indonesien Guides zum Mitnehmen

Über mich

Vicki

Hi, ich bin Vicki. Hier könnt Ihr mich und meinen Freund Eduardo begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Länder und Wunder dieser Welt.

Weiterlesen

Lass uns reisen!

Indonesien Backpacken – Die wichtigsten Indonesien Reisetipps & Infos
5 (100%) 6 votes

Schreibe einen Kommentar

 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Teilen134
Twittern
Pin518
+1
652 Shares