Die besten Reiseziele Ostern – Kurzurlaub im April und März

Wie schön ist es doch, wenn man einen Kurzurlaub über Ostern einlegen kann, um ein paar Tage zu entspannen und etwas von der Welt zu entdecken. Es müssen nicht immer Fernreiseziele wie die Malediven, Thailand oder Kuba sein, welche als die beliebtesten Reiseziele Ostern gelten. Auch in der Nähe kann man durchaus einen großartigen Kurzurlaub, Ostern und einige sonnige Tage verbringen.

Im Folgenden möchten wir dir ein paar wunderschöne Urlaubsziele für April und März vorstellen, die du innerhalb weniger Stunden erreichen kannst (weniger als 4 Stunden Flugzeit), um deinen Kurzurlaub zu Ostern, bzw. im Frühling zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Außerdem haben wir bei der Auswahl darauf geachtet, Orte zu wählen, die nicht zu touristisch sind.

Reiseziele Ostern – Kurzurlaub

City Trips über Ostern

Dublin, Irland

Dublin, Irland, Reiseziele Ostern, Kurztrip

Temperatur*: 3 – 12°C

Flugzeit*: ca. 2 Stunden

Dublin ist eine wunderschöne Stadt, die mich mit ihrer ausgelassenen Irischen Atmosphäre sofort total in ihren Bann gezogen hat. Dublin ist nicht nur die Hauptstadt von Irland, die vor allem für ihre Kobolde und Kleeblätter weltweit berühmt ist, sondern auch von wunderbarer einzigartiger Natur umgeben.

Ein Besuch im April lohnt sich in Dublin besonders, da dies als einer der trockensten Monate des Jahres gilt.

Was du bei einem Besuch in Dublin auf keinen Fall verpassen solltest, ist ein Besuch in einem typisch irischen Pup, z.B. in der Temple Bar. Wer sich für Bier und Brauereien interessiert, hat hier in Dublin außerdem die Chance, sich die Brauerei des weltweit beliebten Guinness-Biers anzusehen.

Bei einer Reise nach Dublin sollte außerdem ein Besuch beim beeindruckenden Dublin Castle nicht fehlen.

Extra Tipp: Probier auch unbedingt einen irischen Apple Cider.

Helsinki, Finnland

Dom zu Helsinki, Finnland, Reiseziele über Ostern

Temperatur*: -6 – 7°C

Flugzeit*: ca. 2 Stunden

Wem etwas kühlere Temperaturen nichts ausmachen, bzw. wer noch gar nicht genug vom Winter hatte, für den ist Helsinki ein optimales Ziel für einen Urlaub über Ostern.

Neben einem Besuch des Doms zu Helsinki, welcher als das Wahrzeichen der Stadt gilt, sollte natürlich auch eine Tour zum Hafen auf deiner Helsinki Must-Do Liste stehen. Hier gibt es auch eine Markthalle, in der du leckere finnische Snacks finden kannst. (Unser Liebling war das Lachs-Sandwich).

Wer sich gerne in der freien Natur bewegt, sollte ebenfalls einen Ausflug zur Insel Suomenlinna einplanen, auf der du viele Spazierwege finden kannst. Anschließend kannst du ein heißes Getränk in einem der Restaurants direkt am Wasser genießen.

Extratipp: Wer etwas mehr Zeit hat, kann die Reise nach Helsinki natürlich auch mit einem Ausflug in den Norden des Landes verbinden.

Bordeaux, Frankreich

Bordeaux, Frankreich, Kurzurlaub zu Ostern

Temperatur*: 4 – 17°C

Flugzeit*: ca. 2 – 2 ½ Stunden

Bordeaux ist eine Stadt, die mich wirklich positiv überrascht hat. Nachdem die Französische Hauptstadt Paris meinen Erwartungen nicht wirklich standhalten konnte, verzauberte mich Bordeaux umso mehr.

Mit seinen kleinen Geschäften und Bäckereien, engen Gassen und alten Gebäuden, gibt die Stadt im Süden des Landes das typische Frankreich-Feeling wider, das man aus Französischen Filmen kennt.

Wer Bordeaux über seinen Osterferien Urlaub besucht, kann durchaus bereits ein paar warme sonnige Tage erleben. Dennoch ist noch keine Hauptsaison, so dass sich Bordeaux wenig touristisch anfühlt.

Bordeaux, Wasserreflexionsbecken, Frankreich

Die für uns schönste und unvergesslichste Sehenswürdigkeit ist Bordeaux ist die Place de la Bourse. Dieser Platz befindet sich direkt am Fluss Garonne, der durch die Stadt fließt. Was diesen Ort besonders macht ist der sogenannte Miroir d’eau (Wasserspiegel). Hierbei handelt es sich um das größte Reflexionsbecken der Welt.

Eine weitere Sache für die Bordeaux berühmt ist, ist natürlich sein Wein. Verlasse die Stadt also nicht ohne einen Schluck des berühmten Bordeaux Weines probiert zu haben.

Ceský Krumlov, Tschechien

cesky Krumlov, Böhmen, Tschechien, Kleinstadt

Temperatur*: 2- 14°C

Flugzeit*: ca. 1 Stunde nach Prag

Während seine berühmte Schwester Prag um Ostern herum jährlich einen großen Touristenanstrom erwartet, wird die wunderschöne Kleinstadt Ceský Krumlov häufig noch von Touristen übersehen. Total schade, denn auch hier kann man leckere Tschechische Leckereien probieren und wunderbare Architektur erleben.

Seit 1963 gilt diese Stadt, die übrigens an der Moldau in Südböhmen liegt, als städtisches Denkmalschutzgebiet und wird inzwischen sogar von der UNESCO als Kulturdenkmal anerkannt und das Stadtzentrum ist seit 1992 sogar Weltkulturerbe.

Wer die kleine Stadt besucht, sollte auf keinen Fall das wohl berühmteste Gebäude der Stadt verpassen: Das Schloss Ceský Krumlov. Mit einer Fläche von rund 10 Hektarn gilt das Schloss als zweitgrößtes historisches Gebäude Tschechiens, gleich nach der Prager Burg. Aber auch das Schlosstheater im Barock-Stil, so wie der Schlosspark sind definitiv einen Besuch wert. Hier am Schloss findest du aber auch eine andere wichtige Sehenswürdigkeit der Stadt: Die Mantelbrücke. Hierbei handelt es sich um eine mehrstöckige Brücke, welche zwei Höfe miteinander verbindet und über den Schlossgraben führt.

Extratipp: Verlass Ceský Krumlov nicht ohne einen der leckeren Trdelnik probiert zu haben.

Urlaub in der Natur

Harz, Deutschland

Harzer Schmalspurbahn, Harz, Deutschland, Mittelgebirge

Temperatur*: Je nach Höhenlage, ca. 1-14°C

Der Harz ist nicht nur das wohl schönste Mittelgebirge Deutschlands, sondern auch das höchste Gebirge in Norddeutschland. Du findest den Harz zwischen Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Neben zahlreichen UNESCO Weltkulturerben findest du hier besonders ein: Natur. Für alle Wander- und Outdoor-Fans ist der Harz das perfekte Reiseziel über Ostern.

Alle Tier-Liebhaber können außerdem bei einem Besuch des Nationalparks Harz, welcher sich über eine Strecke von 247 km² erstreckt, neben Rot- und Rehwelt, Luchse und Wildkatzen erleben.

Um diese Jahreszeit ist es meist nicht mehr so kalt (Die Betonung liegt auf „meist“, denn es kann auch durchaus noch Schnee geben – in diesem Falle ist der Harz aber auch ein super Skigebiet), jedoch aber auch noch nicht zu warm. Dementsprechend findest du die perfekten Temperaturen zum Wandern.

In den umliegenden Städten wie Goslar oder Wernigerode kannst du außerdem atemberaubende mittelalterliche Architektur erleben und dich wie in der Zeit zurückversetzt fühlen.

Luxemburg

Luxemburg, Grund, Traditionelles Viertel, Frühling

Temperatur*: 4 – 15°C

In Luxemburg kann man nicht nur eine wirklich wunderschöne Stadt entdecken, sondern auch eine große Menge wundervoller Natur. Wir waren wie verzaubert von den traditionellen Schlössern, die man überall im Land finden kann. Besonders wenn man die Größe des kleinen Landes bedenkt, ist dies umso eindrucksvoller.

Auch wenn es zu dieser Jahreszeit meist noch nicht wirklich warm hier ist, gibt es genau aus diesem Grund auch viel weniger Touristen als während der Sommermonate. Besonders wer entspannte Spaziergänge durch die Natur plant, ist froh, möglichst wenig andere Besucher dabei zu treffen.

Vianden Burg, Luxemburg, Schnee, Luxemburg zu Ostern

Während du in Luxemburg Stadt auf keinen Fall die Bock Kasematten, die antike Verteidigungsanlage der Stadt, sowie einen Ausblick über den traditionellen und wunderschönen Stadtteil Grund, verpassen solltest, war unser absoluter Favorit ein Tagesausflug nach Vianden. Hier findest du das Vianden Schloss, welches sich auf der Spitze eines Berges befindet und daher schon von Weitem aus gesehen werden kann. Im Inneren kannst du mit Hilfe einiger Ausstellungsstücke einen kleinen Einblick in die mittelalterliche Geschichte Luxemburgs gewinnen.

Möchtest du mehr über Luxemburg erfahren? In unserem Luxemburg Guide findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflüge.

Wo ist es im April warm

Girona, Katalonien, Spanien

Girona, Katalonien, Altstadt, Spanien, Kurztrip über Ostern

Temperatur*: 12 – 20°C

Flugzeit*: ca. 2 ½ Stunden

Girona ist der eher unbekanntere Bruder, der sich nur unweit seiner berühmten Schwester Barcelona befindet. Obwohl diese schöne Stadt immer im Schatten von Kataloniens Hauptstadt steht, ist sie trotzdem ein großartiges Reiseziel, besonders für alle, die gerne weniger touristische Städte erkunden.

Im April gibt es in Katalonien einen ganz besonderen Tag: Sant Jordi. Dies ist quasi der katalanische Valentinstag, so wie Tag des Buches. Laut Tradition schenkt der Mann seiner Geliebten eine rote Rose, während die Frau ihrem Mann ein Buch gibt. Überall auf den Straßen werden an diesem Tag also Bücher und Rosen verkauft.

Wer sich Girona ansieht, sollte auf keinen Fall die wunderschöne Kathedrale der Stadt so wie die Sant Feliu-Kirche verpassen. Schlendere einfach ein wenig durch die engen alten Gassen der Stadt und lass das typisch katalanische Ambiente auf dich wirken.

Porto, Portugal

Porto, Portugal, Marktplatz, Urlaub über Ostern

Temperatur*: 7 – 18°C

Flugzeit*: ca. 2 ½ – 3 Stunden

Porto hat mich total überrascht und wurde zu einer meiner Lieblingsstädte in Europa. Und das obwohl Lissabon Porto häufig in den Schatten stellt.

Im März und April herrschen hier bereits sonnige Frühlingstemperaturen, jedoch ist es nicht zu heiß, was einen Besuch zu dieser Jahreszeit perfekt macht.

Das schönste an Porto ist, einfach ohne Ziel herumzulaufen und die Stadt so auf eigene Faust zu entdecken. Wenn du eine Pause einlegen möchtest, solltest du auf jeden Fall einen der hier hergestellten Portweine probieren (Oder auch zwei), während du das Treiben der Menschen, z.B. in Riberia beobachtest.

Porto, Portugal, Strand, Sonnenuntergang

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die bei keinem Besuch in Porto fehlen sollte ist die Kirche São Francisco sowie die Kathedrale von Porto und die imposante ehemalige Börse Palàcio da Bolsa, welche aus dem 19. Jahrhundert stammt.

Unser Highlight war ein Spaziergang am Strand, auch wenn das Wetter zum Schwimmen wahrscheinlich noch nicht ausreicht.

Granada, Andalusien, Spanien

Alhambra in Granada, Spanien, Ostern Reiseziele

Temperatur*: 9 – 21°C

Flugzeit*: ca. 3 Stunden bis nach Malaga

Wer schon immer einmal die Semana Santa (Heilige Woche) miterleben wollte, sollte als Reiseziel der Osterferien Andalusien im Süden Spaniens wählen. Warum das Ganze dann nicht gleich mit einem Besuch mit dem Alhambra verbinden?

Das Alhambra ist ein wirklich beeindruckender Gebäudekomplex, der definitiv einen Besuch wert ist. Mit seinen arabischen Einflüssen vergisst man glatt, dass man sich in Spanien befindet. Aber auch im Rest der Stadt lassen sich die arabischen Einflüsse kaum verleugnen. Wer durch die engen Gassen der Stadt läuft, könnte glatt denken in Marokko gelandet zu sein.

Um diese Jahreszeit herrschen hier bereits wunderbar früh-sommerliche Temperaturen, die perfekt sind, um endlich aus dem Winter-Blues zu kommen.

Du kannst Granada auf keinen Fall verlassen ohne die super leckeren andalusischen Tapas zu probieren.

Extratipp: In Andalusien ist es üblich eine gratis Tapa zu jedem Getränk dazuzubekommen.

Fes, Marokko

Markthalle in Fes, Marokko, Kurztrip zu Ostern

Temperatur*: 8 – 23°C

Flugzeit*: 3 – 3½ Stunden

Während die Kanarischen Inseln eines der beliebtesten Reiseziele zu Ostern darstellen, findest du ebenfalls großartiges Wetter in Marokko.

Begib dich in eine Welt aus 1001 Nacht, streife durch die engen Gassen der marokkanischen Medina und entdecke arabische Märkte mit exotischen Gewürzen. Fes war eines unserer Lieblingsreiseziele in Nordmarokko (Schau dir auch unsere Top 10 Highlights in Nordmarokko an). Mit seiner großen Medina gleicht die Innenstadt ein wenig einem Labyrinth. An jeder Ecke findet man wunderschöne Architektur, freundliche Menschen und kann jede Menge neue Dinge entdecken.

Fes, Marokko, Fez, Lederfabrik von oben

Besonders gefallen hat uns die Lederfabrik, die man ganz umsonst von oben betrachten kann. Hier wird das hochwertige Leder noch auf traditionelle Weise verarbeitet und gefärbt.

Aber auch das Essen sollte in Fes nicht zu kurz kommen. Iss dich durch Cous-Cous und Marokkanische Tajine. Du solltest Marokko auf keinen Fall verlassen ohne den typischen Minztee probiert zu haben. (Bestell ihn aber am besten mit wenig Zucker falls du nicht auf Zuckerschock stehst).

*Anmerkung der Autorin:

Temperatur = Mittleres Temperaturminimun März – Mittleres Temperaturmaximum April

Flugzeit = Ungefähre Flugzeit von Deutschland aus

Hast du einen Ort gefunden, der dir zusagt? Oder kannst du uns vielleicht noch einen besseren Ort empfehlen? Lass es uns gerne unten in den Kommentaren wissen!

Mehr Inspiration

Wie wäre es denn mit einer Kleinstadt? Lies über die Lieblings-Kleinstädte von Reisebloggern hier.

Über mich

Vicki

Hi, ich bin Vicki. Hier könnt Ihr mich und meinen Freund Eduardo begleiten auf unserem Weg durch die verschiedensten Länder und Wunder dieser Welt.

Weiterlesen

Lass uns reisen!

Die besten Reiseziele Ostern – Kurzurlaub im April und März
5 (100%) 13 votes

Schreibe einen Kommentar

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

343 Shares
Teilen134
Twittern
Pin209
+1